Sievert optimiert Standortnetz

www. sievert.de

Die Sievert SE baut weiter konsequent an der Zukunft. Der Baustoff-Anbieter mit Hauptsitz in Osnabrück investiert in Nordrhein-Westfalen in den Ausbau seines bestehenden Trockenmörtel-Werks und erweitert den Standort Marl um eine dritte Mischlinie. Die Investition in Höhe von 8,5 Millionen Euro nutzt Sievert dabei zur Optimierung der Produktions- und Logistikkette und verlagert die Produktion seines bisherigen Werks in Essen nach Marl. Perspektivisch soll der Standort aufgewertet und erweitert werden, es gibt bereits Planungen für den Bau eines Mehrzweckgebäudes mit Technikum, Labor und Büroflächen. Die Produktionslinien sollen im Frühjahr 2022 in Betrieb gehen. Der Ausbau in Marl ist der nächste große Meilenstein der Sievert SE in diesem Jahr in Bezug auf die Gestaltung der Baustoffproduktion der Zukunft. Bereits im Februar hatte das Unternehmen mit dem Neubau eines neuen Werks in Mamming-Rosenau bei Dingolfing in Bayern begonnen. Hier investiert Sievert gemeinsam mit seinem regionalen Partner Mossandl über zehn Millionen Euro in den Bau des modernsten Trockenmörtelwerks in Europa, das zu Jahresbeginn 2022 in Betrieb gehen soll.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

quick-mix: Klaus Schmidt-Falk neuer Marketingleiter

Die zur Sievert Baustoffgruppe gehörende quick-mix Gruppe in Osnabrück hat zum 1. Oktober 2014 ihre Marketingabteilung verstärkt. „Mit dem 47-jährigen Dipl.-Wirtschaftsingenieur Klaus...

mehr
Ausgabe 2015-02

quick-mix eröffnet Bauwelten

Zum Start in die neue Bausaison hat die quick-mix Gruppe, ein Unternehmen der Sievert Baustoffgruppe, in Osnabrück ihr neues TechnologieZentrum eröffnet. Zukünftig werden hier verschiedene...

mehr
Ausgabe 2016-03

Fachverband Ausbau und Fassade: Neuer Vorsitzender

Führungs- und Generationswechsel beim Fachverband Ausbau und Fassade Nordrhein-Westfalen: Jörg Ottemeier wurde zum Vorsitzenden dieses Zusammenschlusses der Innungen und Fachgruppen von Stuckateuren...

mehr
Ausgabe 2019-01

Gemeinsame Dachorganisation gegründet

www.bauverbaende.nrw Die neue, gemeinsame Dachorganisation des nordrhein-westfälischen Baugewerbes, Bauverbände.NRW, hat jetzt ihre Arbeit aufgenommen. Die beiden bisherigen Geschäftsstellen der...

mehr
Ausgabe 2010-10

Neue Niederlassung in Bochum

Bessere Marktdurchdringung im Focus

Die Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG zum 1. Juli 2010 eine Niederlassung in Bochum eröffnet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Oberstdorf und Niederlassungen in München, Stuttgart, Kempten und...

mehr