REGENWASSERKANAL

Schalungserhärtete Bauteile für Paderborn

Im Zuge der Sanierung des Regenwasserkanals Im Dörener Feld und der Senefeldstraße in Paderborn soll das anfallende Regenwasser aus dem Gewerbegebiet Dören vor der Einleitung in den Springbach geklärt werden. Um das gesamte Regenwasser aus diesem Gebiet in das Regenklärbecken leiten zu können, muss der bestehende Regenwasserkanal vergrößert werden.

Der Stadtentwässerungsbetrieb Paderborn (STEB) beauftragt die Karl Immig GmbH & Co.KG mit der Ausführung der Arbeiten. Die Vorgaben der STEB sehen schalungserhärtete Stahlbetonrohre mit Fuß und schalungserhärtete Schachtunterteile vor. Um dem hohen Qualitätsanspruch der Auftraggeber gerecht zu werden, wurde die Betonwerk Bieren GmbH mit der Lieferung von Rohren und Tangetialschächten beauftragt. So werden ca. 450 m Stahlbetonrohre DN 1000-1600 SB-KF-GM Perfekt nach DIN 1916 Typ 2 u. DN V1201 in FBS-Qualität aus den Werken in Hückelhoven und Werste geliefert und verbaut.

Höchste Fertigungsqualität

Das Rohrsystem mit Fuß ist in der Schalung erhärtet. Dadurch wird eine hohe Druckfestigkeit erzielt. Es weist eine schalungsglatte Oberfläche auf und hat dadurch eine geringe Oberflächenrauigkeit. Stahlbetonrohre des Betonwerks Bieren weisen eine hohe Maßgenauigkeit in den Verbindungsbereichen sowie eine extreme Betondichte auf, die eine hohe Wasserdichtheit mit sich bringt. Das Herstellungsverfahren garantiert eine genaue Kantenausbildung, die für einen exakten Sitz der integrierten Dichtung in der Langmuffe sorgt. Das Rohr wird erst entschalt, wenn eine hohe Betondruckfestigkeit erreicht ist.

Perfekter Tangentialschacht

Es werden insgesamt drei Tangentialschächte mit Krümmer produziert und geliefert. Das Betonwerk Bieren hat für die Herstellung der Tangentialschächte ein besonderes Verfahren entwickelt. Entgegen der herkömmlichen Verfahrensweise wird das hergestellte Rohr nicht mehr manuell bearbeitet und dann als Tangentialaufsatz grob angepasst und angeputzt sondern mechanisch bearbeitet. In den Werken der Unternehmensgruppe Erdbrügger sorgen neuste CNC gesteuerte Maschinen für die Bearbeitung der Rohre, um so ein präzises Zusammensetzen zu gewährleisten. Dadurch entsteht ein absolut homogenes und passgenaues Gefüge das einen perfekten Tangentialschacht oder Krümmer ausmacht. Um einen zügigen Bauverlauf zu gewährleisten, entschied man bei der Fa. Immig, Fertigteilbauwerke statt der herkömmlichen Ortbetonvariante einzusetzen. Das schwerste Bauwerk wiegt ca. 40 t und wird im Kreuzungsbereich Dörenerfeld und Steubenstraße eingesetzt.

Durch die bei diesem Projekt vorbildliche Zusammenarbeit der verantwortlichen Mitarbeiter aus den Häusern Betonwerk Bieren GmbH und der Karl Immig GmbH & Co.KG kann die sehr komplexe und logistisch aufwendige Baumaßnahme zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers realisiert werden.⇥■

Betonwerk Bieren GmbH

www.unternehmensgruppe-erdbruegger.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04

Regenwasserkanal für Hamburg Airport

Mit der Belieferung der Kanalsysteme für die Sanierung der Flughafenentwässerungsanlagen wurde die Unternehmensgruppe Erdbrügger mit Betonwerk Bieren GmbH aus dem ostwestfälischen Bad Oeynhausen...

mehr
Ausgabe 2017-06

Perfekt glatt und maßgenau

Schalungserhärtete Stahlbetonrohre und Bauteile für Düsseldorf

Im Juni 2016 hat der Neubau des Albrecht-Dürer-Berufskollegs auf einem Grundstück der Stadttochter Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz (IDR) mit einem Investitionsaufkommen von rund 70 Millionen...

mehr
Ausgabe 2013-03

105 Tonnen schweres Stahlbetonschachtbauwerk

Bereits den 1. Bauabschnitt, der von der Fa. MBN AG aus Georgsmarienhütte ausgeführt wurde, belieferte die Betonwerk Bieren GmbH aus ihren drei Werken mit insgesamt 2,8 km Beton- u. Stahlbetonrohren...

mehr
Ausgabe 2013-10

Emscherumbau: Rohre aus Hochleistungsbeton

Damit Kanalsysteme über Generationen hinweg funktionstüchtig und nachhaltig bewirtschaftet werden können, treffen Kommunen heute schon Vorsorge. So auch die Emschergenossenschaft Lippeverband....

mehr
Ausgabe 2018-03

Düsseldorf schafft Wohnraum

Eiprofilrohre für die Erschließung

Der anhaltende Klimawandel stellt Kommunen immer wieder vor neue Herausforderungen. Starkregen und unvorhersehbare Wetterereignisse bringen das Abwassernetz oft an seine Grenzen. Betonwerk Bieren...

mehr