Rund um die Bewehrungstechnik  

In der Baubranche gilt nach wie vor „Zeit ist Geld“. Der Bauteilehersteller Schöck aus Baden-Baden hat deshalb seine Kompetenzen in der Bewehrungstechnik unter dem Motto „Die Bewehrungshelfer“ in einem Geschäftsbebereich zusammen gefasst und seine Leistungen erweitert. Verarbeiter haben so die Möglichkeit sich in allen statischen, konstruktiven aber auch bauphysikalischen Fra­­gen an die Ingenieure von Schöck zu wenden und auf deren Erfahrung zurückzugreifen. Neben persönlicher Beratung und Unterstützung bei individuellen Berechnungen oder Detailzeichnungen, wird auch eine Einbaubegleitung direkt vor Ort angeboten. Selbsterklärende bebilderte Montageanleitungen ge­­währleisten einen einfachen und schnellen Einbau. Erweitert wird der Service durch Schulungen, die Schöck für Planer und Verarbeiter anbietet. Alle Bewehrungsprodukte von Schöck, die Durchstanzbewehrung Schöck Bole, die Schöck Dornsystme, die Glasfaserbewehrung Schöck ComBAR und die Schöck Edelstahlbewehrung, sind umfangreich geprüft, der Großteil ist vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassen. Die Planungssoftware, die Schöck kostenlos auf seiner Homepage zur Verfügung stellt, vereinfacht zudem die Planung von Standard- und Sonderlösungen.

www.schoeck.de

x

Thematisch passende Artikel:

Mobile Internetseite von Schöck

Das Angebot kann über http://m.schoeck.de abgerufen werden. Smartphones werden beim Eingeben der Internetadresse von Schöck automatisch auf die mobile Seite weitergeleitet. Eine schlanke Navigation...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Schöck: Neuer Vorstandsvorsitzender

www.schoeck.at Die Schöck AG, eine Unternehmensgruppe der Bauzulie- ferindustrie mit Hauptsitz in Baden-Baden, hat den bisherigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Alfons Hörmann (links), mit Wirkung...

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Andreas Schmidt neuer Vertriebsleiter national

www.schoeck.de Zum 1. Juni 2020 hat Andreas Schmidt die nationale Vertriebsleitung der Schöck Bauteile GmbH (Baden-Baden) übernommen. In dieser Position berichtet er direkt an den...

mehr