ECOBLOC INSPECT RIGOLENSYSTEM

Regenwasserspeicher­systeme aus Kunststoff

Die Versiegelung großer Flächen unterbricht den natürlichen Wasserkreislauf. ­Produkte zum Regenwassermanagement vermeiden eine Überlastung der Abwasserkanäle und beugen damit Überflutungen vor.

Das neue Graf EcoBloc Inspect Rigolensystem überzeugt vor allem durch die einfache Montage der Module. Zudem wird der EcoBloc Inspect zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff hergestellt.

Der Graf EcoBloc Inspect ist zur Regenwasserversickerung und Regenrückhaltung bestens geeignet. In der Größe 420 l entspricht das Rigolensystem gängigen Außenabmessungen von 80 x 80 x 66 cm. Dank des quadratischen Grundmaßes bieten die Module planerische Freiheit und können somit individuell an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Die mögliche Verlegung in bis zu 7 Lagen bei einer maximalen Einbautiefe von 5 m spart beim Einbau Fläche und Kosten. Bei hohen Grundwasserständen hingegen bietet sich der Graf EcoBloc Inspect 230 Liter mit einer Einbautiefe von nur 60 cm als Lösung an.

Einfaches Handling

Die Verarbeiter schätzen die einfache Handhabung beim Transport und der Montage. Durch die vormontierten Module wird beim Graf EcoBloc Inspect wenig Zubehör und Werkzeug benötigt. Dank der integrierten Zentrierung müssen die Module nur noch horizontal verbunden werden. So werden sie mit wenigen Verbindungselementen zu einem hochstabilen Blockverbund zusammengefügt.

Die Stirnseiten der Rigole werden mit Endplatten verschlossen. So kann das System an allen Seiten über definierte Anschlussflächen mit den gängigen Rohrdimensionen DN 100, 150 und 200 verbunden werden. Aufgrund der stabilen Konstruktion ist das Graf EcoBloc Inspect Rigolensystem von einem LKW bis SLW 60 befahrbar.

Nachhaltige Produkte

Der Graf EcoBloc Inspect ist das erste Rigolensystem am Markt, das ausschließlich aus recyceltem Kunststoff hergestellt wird. Dank einem hauseigenen Rohstoffrecycling stellt Graf eine konstant hohe Rohstoffqualität sicher und trägt den Nachhaltigkeitsgedanken des EcoBloc Inspect in der gesamten Wertschöpfungskette Rechnung. Neben dem hochwertigen Regranulat reduziert das Unternehmen durch ein sehr energieeffizientes Spritzgießverfahren den Ressourceneinsatz bei der Produktion.

Das System ist auf eine Nutzungsdauer von 50 Jahren ausgelegt unter  Berücksichtigung einer zweifachen Sicherheit. Zur dauerhaft hohen Versickerungsleistung trägt auch der integrierte Inspektionskanal bei. Der Graf EcoBloc Inspect ist mit gängigen Inspektionskameras DN 200 inspizierbar. Zudem können die Module bei Bedarf mit hohem Druck gespült werden.

Graf unterstützt Verarbeiter und Planer bei der möglichst wirtschaftlichen Planung und Ausführung mit einer kostenlosen Bemessung nach DWA A-138 und der termingerechten Lieferung zum Einbauort.

Otto Graf GmbH

www.graf-online.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-08

Graf: Neue Nennweiten für EcoBloc Module

Graf optimiert das Rigolensystem EcoBloc mit einer neuen Adapterplatte. Das System zur Versickerung und Rückhaltung von Regenwasser wurde bislang werkseitig mit Anschlüssen für die gängigen...

mehr
Ausgabe 2014-05

Neues Vario 800 Schachtsystem

Flexibel in der Anwendung, passgenau im Verbund. Das neue Graf Vario 800 Schachtsystem erweitert das Versickerungssystem Graf EcoBloc Inspect um eine maßgeschneiderte Schachtlösung. Der modular...

mehr
Ausgabe 2014-10

Effiziente Versickerung für Siemens

Deshalb haben sich die planenden und ausführenden Unternehmen der Arge CEC, Wayss & Freytag Ingenieurbau AG und die Matthäi Gruppe, für ein Graf Rigolensystem entschieden. Das Regenwasser wird mit...

mehr
Ausgabe 2018-04

Ressourcenschonend einkaufen

Retentionsanlage EcoBloc speichert 480.000 l Wasser unter Einkaufszentrum

Jahrzehntelang hat die Ziegelei den Ortseingang von Spardorf geprägt. Auf der ehemaligen Industrie­brache entsteht seit Dezember 2016 ein Einkaufszentrum. Unter der Parkplatzfläche können rund...

mehr
Ausgabe 2017-07

Regenrückhaltung und Schacht nach Maß

330 m3 Regenwasser unter Güterbahnhof gespeichert

Die Planer des neuen Güterbahnhofs in Luxemburg entschieden sich für eine Lösung von Graf. Das eingebaute Regenrückhaltesystem EcoBloc Inspect flex speichert 330 m3 Regenwasser. In den...

mehr