Norbert Schröter zum ECP-Präsidenten gewählt

www.deutsche-bauchemie.de

Die „European Concrete Platform“ wird stets von einem Top-Repräsentanten einer der ECP-Mitgliedsorganisationen geführt. Norbert Schröter, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Bauchemie, wurde nun zum neuen ECP-Präsidenten gewählt. Er vertritt bei der ECP den Europäischen Betonzusatzmittelverband EFCA (European Federation of Concrete admixtures Associations), dessen Vize-Präsident er seit langem ist. Schröter trat am ECP-Sitz in Brüssel die Nachfolge des Norwegers Stein Tosterud an, der nicht erneut kandidiert hatte. Die ECP vereint zahlreiche Verbände und Organisationen aus der Zement- und Betonindustrie unter der gemeinsamen Zielsetzung, Beton als exzellent geeigneten Baustoff für nachhaltiges Bauen auf europäischer Ebene zu positionieren. EFCA gehörte zu den Gründungsmitgliedern der ECP neben BIBM – Bureau International du Béton Manufacturé (Europäischer Verband der Betonfertigteilindustrie), CemBureau (The European Cement Association) sowie ERMCO – European Ready Mixed Concrete Organisation (Europäischer Verband der Transportbetonindustrie). Weitere Schwerpunkte der ECP sind unter anderem Energieeffizienz, Brandschutz und das Thema Eurocodes. Architekten, Ingenieuren, Unternehmen der Bauindustrie, Investoren und der Branchenöffentlichkeit in Europa stellt die ECP zahlreiche Fachinformationen, Publikationen und Instrumente zur Verfügung.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Branchenerholung und Mitgliederzuwachs

Jahrestagung der Deutschen Bauchemie 2010

Aktuell zählt die Deutsche Bauchemie (DBC) 108 Mitgliedsunternehmen. Nach dem obligatorischen Rückblick auf die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Ereignisse der letzten zwölf...

mehr

Deutsche Bauchemie warnt vor Baustellen-Stopp

„Wir unterstützen deshalb ganz klar den Appell des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) an die Entscheidungsträger in Bund und Ländern, der einen Shutdown für Industriebetriebe zu Recht als...

mehr
Ausgabe 2014-10

QDB mit neuem Vorstand

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung im November hat die Qualitätsgemeinschaft Deutsche Bauchemie e.V. (QDB) turnusmäßig den Vorstand neu gewählt. Vorsitzender bleibt wie in den letzten beiden...

mehr

Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer neuer Vizepräsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) hat Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, zum neuen Vize-Präsidenten...

mehr
Ausgabe 2010-04

Bernd Lange neuer DAV-Präsident gewählt

Franz Voigt zum Vize-Präsidenten gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Asphaltverbandes (DAV) wurde Bernd Lange zum neuen Präsidenten der Interessenvertretung der deutschen Asphalt produzierenden und Asphalt verarbeitenden...

mehr