Neues Hochlastkanalrohrsystem Awadukt PP TL für die grabenlose Verlegung

Für die grabenlose Neuverlegung hat Rehau das neue Vortriebsrohrsystem Awadukt PP TL für das Bodenverdrängungsverfahren nach Merkblatt RSV 10.2 konzipiert. Ebenso eignet es sich für Press-Bohrverfahren, Kaliberbersten, Kurzrohr-Relining/Einzelrohr-Relining sowie für den Einzug in Schutzrohre. Der besondere Vorteil des vollwandigen Vortriebsrohrs aus füllstofffreiem Polypropylen liegt in der lösbaren, längskraftschlüssigen Verbindung mittels Innen- und Außengewinde. Aufgrund der optimierten Gewindegeometrie können so enorm hohe Zug- und axiale Vorpresskräfte aufgenommen werden. Die hohe Oberflächenhärte der PP-Rohre stellt außerdem sicher, dass deutlich größere Vortriebslängen erreicht werden können. Awadukt PP TL verfügt zudem über eine hohe statische Belastbarkeit. Die Rohre sind mit mindestens 20 kN/m² belastbar und besitzen eine Ringsteifigkeit von mehr als SN20.

Rehau AG + CO
Tel. 0 91 31 / 92 54 96
Internet: www.rehau.com

x

Thematisch passende Artikel:

Innovative Neuheiten erleben: Rehau auf dem Rohrleitungsforum Oldenburg 2011

„Sicherheit für Generationen“, so lautet die oberste Maxime für Rehau Produkte und Systeme für den Tiefbau. In den zahlreichen Komplettlösungen und Systemtechniken des Polymerspezialisten...

mehr

Das RSV-Merkblatt 10.1 „Kunststoffrohre für grabenlose Bauweisen: Freigefälleleitungen“ ist aktualisiert

Die jetzige Überarbeitung, die von Herrn Dipl.-Ing (FH) Jörg Sommer (Obmann) mit seinem Arbeitskreis vorgenommen wurde, behandelt ausschließlich das Thema „Freigefälleleitungen“. Zudem wurde das...

mehr

Neuer RSV-Arbeitskreis soll Merkblatt erarbeiten

Der RSV – Rohrleitungssanierungsverband e.V. plant die Gründung eines neuen Arbeitskreises zum Thema „Verfüllung von Ringräumen“. Ringräume entstehen beim Einbringen von Rohren einer kleineren...

mehr

Rehau erreicht mit Awadukt PP Cradle to Cradle Zertifizierung

Gold Status

Was ist Cradle to Cradle? Cradle to Cradle ist ein Konzept, das in den 1990er Jahren entwickelt wurde. Übersetzt bedeutet es „Von der Wiege zur Wiege“ und beschreibt die sichere und potenziell...

mehr
Ausgabe 2012-02

Merkblatt 6.2 Schachtsanierung im Gelbdruck veröffentlicht

Es gibt rund 10 Millionen Schachtbauwerke in Deutschland. Sie sind damit ein wesentlicher Bestandteil bei der Errichtung und der Nutzung von Abwasserleitungen und -kanälen. Die Bedeutung, Funktion...

mehr