Nedo: Außenlaser

www.nedo.com

Laser sind zur Orientierung in der Horizontalen bei Planierarbeiten oder dem Nivellieren von Ebenen nicht mehr wegzudenken. Zum Abtragen von rechten Winkeln, wie es aus dem Innenausbau bekannt ist, eignen sich die meisten Outdoor-Systeme allerdings nicht, da sie hierfür nur einen schlecht erkennbaren Lotpunkt bieten können. Um auch bei Außenanwendungen das senkrechte Ausrichten zu vereinfachen, hat die Nedo GmbH & Co. KG daher den Universallaser Linus HV entwickelt, der neben einer horizontalen auch bis zu vier vertikale Ebenen im 90°-Abstand anzeigt. Durch sein robustes Gehäuse und die elektronische Horizontierung übersteht er selbst den harten Baustellenalltag ohne Schäden oder Präzisionseinbußen – zumal ein ebenfalls auf Außeneinsätze ausgelegter Empfänger mit integrierter mm-Anzeige das Ausrichten stark beschleunigen soll.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7-8

Weniger Messfehler und geringerer Zeitaufwand

Abmessungen im Arbeitsbereich bis zu 550 Meter im Durchmesser möglich

Die Bestimmung von Höhenunterschieden zwischen zwei Punkten ist nicht nur für die Statik eines Gebäudes relevant, auch im Innenausbau werden Rotationslaser inzwischen regelmäßig für verschiedene...

mehr