Moderne Regenwasserbehandlung bei Interprotect

Pilotprojekt mit D-Rainclean-Substrat(Zn)

Das Unternehmen Interprotect GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Herstellern von Schutzplankensystemen für den Straßenverkehr. In diesem Jahr wurde das Werksgelände am Standort Laupheim um rund 3 ha erweitert. Unter anderem, um die für die Produktion erforderlichen zusätzlichen Lagerflächen zu erhalten. Gemeinsam mit dem Auftraggeber, dem Landratsamt Biberach und der Funke Kunststoffe GmbH hat der verantwortliche Planer ein modernes Regenwasserbehandlungskonzept entwickelt. Das Niederschlagswasser von Lagerplatz und Dachflächen wird über ein Rohrleitungssystem in eine 300 m2 Mulde geführt,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Schadstoffe haben keine Chance

D-Rainclean entwässert Polizeiparkplatz in Mönchengladbach

Für rund 800 Mönchengladbacher Polizeibeamte heißt es in einigen Monaten „Kartons packen“. Denn dann steht für die Beamten der Umzug in das neue fünfgeschossige Polizeipräsidium an der...

mehr
Ausgabe 2014-10

Seit 10 Jahren in Berlin bewährt

Die Kunststoffmulde nimmt das teilweise mit Schadstoffen belastete Niederschlagswasser von Straßen, Parkplätzen, Hof- und Dachflächen auf und gibt es nach der Passage der Substratschicht über die...

mehr
Ausgabe 2012-10

Funke erweitert die Produktpalette

Die Funke Kunststoffe GmbH hat verschiedene Produktbereiche des Bauzulieferers Riegelhof und Gärtner (RUG) übernommen. Ab dem kommenden Jahr werden Kabelkanäle, Lüftungssysteme und Dachrinnen das...

mehr
Ausgabe 2018-04

Saubere Lösung für den Klötzer Weg

Magdeburg setzt D-Rainclean ein

Die Landeshauptstadt Magdeburg hat umfangreiche Straßenbaumaßnahmen im Stadtteil Neustädter Feld zum Anlass genommen, die Kanalisation vor Ort zu erneuern; auch einen Schmutzwasserkanal im Klötzer...

mehr
Ausgabe 2013-01

Brache optimal genutzt

Zukünftig nimmt eine Mulde, die mit D-Raintanks und D-Rainclean-Substrat der Funke Kunststoffe GmbH ausgestattet ist, das Regenwasser von Dach- und Hofflächen auf und gibt es sukzessive an den...

mehr