Mit Regenwasser Kosten und Trinkwasser sparen

Regenwasser eignet sich nicht nur zur Nutzung für Toilettenspülung, Waschmaschine und Gartenbewässerung, sondern kann auch ideal zur Raum- oder Abluftkühlung eingesetzt werden.

Erfolgreiche Projekte zeigen, dass sich die Betriebskosten durch Verwendung von Regenwasser, Einsparungen bei Enthärtungsmaterial und Energie sowie niedrigere Abwassergebühren erheblich reduzieren lassen und zugleich die Umwelt weniger belastet wird.
 
Bei Hüttinger Elektronik in Freiburg i. Br. wird das anfallende Regenwasser der Dachflächen in einer 300 m³ großen Mall-Zisterne gespeichert und in Kühltürmen verwendet. Bei der Raumluftkühlung spart Hüttinger damit jährlich 318 t CO2 ein, bei der Produktionskühlung sogar 551 t. Im Neubau auf dem Campusgelände der Humboldt-Universität in Berlin-Adlershof wird Regenwasser sowohl für die Bewässerung der Fassadenbepflanzung als auch zur adiabaten Abluftkühlung eingesetzt. Die Gebäudebegrünung schützt durch Verschattung vor hohen Temperaturen und erzeugt Verdunstungskälte. Da die Begrünung mit den gesammelten Niederschlägen bewässert wird, ergeben sich Synergieeffekte bei Energieeinsparung, Verbesserung des Mikroklimas und beim Schutz der Wasserressourcen. Zur Dimensionierung bietet Mall den planenden Haustechnikern maßgeschneiderte Regenwasserspeicher für Kühlwasservorräte einschließlich der dazu passenden Filter- und Pumpentechnik.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

ACO Rain4me – Nachhaltige Nutzung des Regenwassers

www.rain4me.aco Die Nutzung von Regenwasser zur Einsparung von Trinkwasser gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das Regenwasser kann dabei je nach Bedarf zur Bewässerung des Gartens oder zur Nutzung im...

mehr
Ausgabe 2016-11

Mall: Regenwasser sammeln, nutzen und sparen

Auf der BAU 2017 zeigt Umweltspezialist Mall seine eigens für den Einsatz im Einfamilienhausbereich konzipierten Lösungen zur Regenwassernutzung. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der...

mehr
Ausgabe 2020-03

Mall: Regenwasser im Tunnel versickern

Volumen von 7?250 Kubikmeter und Sickerfl?chen von 20?150 Quadratmeter sind mit dem Sickertunnel Caviline besonders wirtschaftlich herzustellen. Zur Ermittlung des erforderlichen Stauvolumens werden die bei einem Starkregen anfallende Regenmenge sowie die

www.mall.info Der neue Mall-Sickertunnel Caviline aus Stahlbeton ist eine stabile, platzsparende und kostengünstige Lösung zur Versickerung von Regenwasser. Durch seine flache, breitflächige und...

mehr
Ausgabe 2020-10

8. Auflage des Ratgebers Regenwasser von Mall

Der Ratgeber Regenwasser pr?sentiert auch in seiner 8. Auflage wieder die aktuell diskutierten Fachthemen der Siedlungswasserwirtschaft.

www.mall.info Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und Regenwasserexperte Klaus W. König...

mehr
Ausgabe 2021-10

Kontinuierlich Regenwasser nutzen

Grundwasserentnahme reduzieren, Betriebswasser verwenden
Lieferung von Betonbeh?ltern, die miteinander verbunden den unterirdischen Wasservorrat von ca. 200 m? Volumen bilden.

Das Unternehmen Göppert wurde 1986 gegründet. Es hat sich vom einfachen Blumenladen zum Gartencenter mit Feinkostabteilung und Gastronomie entwickelt, das mit Freilandpflanzen überwiegend aus der...

mehr