Mit Regenwasser Kosten und Trinkwasser sparen

Regenwasser eignet sich nicht nur zur Nutzung für Toilettenspülung, Waschmaschine und Gartenbewässerung, sondern kann auch ideal zur Raum- oder Abluftkühlung eingesetzt werden.

Erfolgreiche Projekte zeigen, dass sich die Betriebskosten durch Verwendung von Regenwasser, Einsparungen bei Enthärtungsmaterial und Energie sowie niedrigere Abwassergebühren erheblich reduzieren lassen und zugleich die Umwelt weniger belastet wird.
 
Bei Hüttinger Elektronik in Freiburg i. Br. wird das anfallende Regenwasser der Dachflächen in einer 300 m³ großen Mall-Zisterne gespeichert und in Kühltürmen verwendet. Bei der Raumluftkühlung spart Hüttinger damit jährlich 318 t CO2 ein, bei der Produktionskühlung sogar 551 t. Im Neubau auf dem Campusgelände der Humboldt-Universität in Berlin-Adlershof wird Regenwasser sowohl für die Bewässerung der Fassadenbepflanzung als auch zur adiabaten Abluftkühlung eingesetzt. Die Gebäudebegrünung schützt durch Verschattung vor hohen Temperaturen und erzeugt Verdunstungskälte. Da die Begrünung mit den gesammelten Niederschlägen bewässert wird, ergeben sich Synergieeffekte bei Energieeinsparung, Verbesserung des Mikroklimas und beim Schutz der Wasserressourcen. Zur Dimensionierung bietet Mall den planenden Haustechnikern maßgeschneiderte Regenwasserspeicher für Kühlwasservorräte einschließlich der dazu passenden Filter- und Pumpentechnik.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

ACO Rain4me – Nachhaltige Nutzung des Regenwassers

www.rain4me.aco Die Nutzung von Regenwasser zur Einsparung von Trinkwasser gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das Regenwasser kann dabei je nach Bedarf zur Bewässerung des Gartens oder zur Nutzung im...

mehr
Ausgabe 2016-11

Mall: Regenwasser sammeln, nutzen und sparen

Auf der BAU 2017 zeigt Umweltspezialist Mall seine eigens für den Einsatz im Einfamilienhausbereich konzipierten Lösungen zur Regenwassernutzung. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Ein Tank – doppelter Nutzen

Graf Flachtank Platin XXL Versickerung Plus

Für diese kombinierte Lösung waren bislang eine Regenwassernutzungsanlage und eine nachgeschaltete Versickerungsanlage zu installieren. Dies hat verhältnismäßig viel Fläche beansprucht und eine...

mehr
Ausgabe 2014-03

Aqualoop: Neue Wasseraufbereitungstechnologie

Regenwasser steht fast überall zur Verfügung. Es wird jedoch bislang, außer für die Spülung von Toiletten und die Gartenbewässerung, kaum verwendet. Nach der Europäischen Trinkwasserverordnung...

mehr

fbr startet Regenwasser-Kampagne

Regenwasser. Nutzen was gut ist

Wenn es beim Hausbau oder der Sanierung um das Thema Wasser geht, werden Bauherren und Sanierer oft allein gelassen. Trinkwasseranschluss und fertig heißt es in vielen Fällen. Viel zu wenig...

mehr