Kompakte Präzision

Auch wenn es eng wird: T250 mit Laser-Grader und Ultraschall

Bei der Erneuerung der Ortsstraßen in der Gemeinde Eppertshausen setzt die Strassing-Limes GmbH aus Bad Soden-Salmünster, auf die Kombination des T250 Kompaktraupenladers mit dem lasergesteuerten Präzisionsanbaugrader von Bobcat.

In der 5900 Einwohner Gemeinde Eppertshausen in der Nähe von Darmstadt wird zurzeit ein Teil der Ortsstraßen erneuert. Dabei handelt es sich um sehr schmale Straßen die durch enge Kurvenradien und kleine Verkehrsinseln an den Kreuzungen den Einsatz von größerem Gerät unmöglich machen. Beim Herstellen des Unterbaus setzt die Firma Strassing-Limes GmbH daher auf den Bobcat Kompaktraupenlader T250 mit dem neuen Präzisionsanbaugrader mit Lasersteuerung und Utraschallsensor. Mit dieser Maschine lässt sich der Unterbau schnell und mit hoher Präzision herstellen. Dazu Jürgen Faupel, Geschäftsführer Strassing-Limes: „Bisher haben wir den Einbau in vergleichbaren Situationen immer mit einem Bagger mit hydraulischem Schwenklöffel vorgenommen. Dabei war es notwendig, das Dachprofil manuell zu messen. Durch den Einsatz des Bobcat-Laders mit dem Laser-Grader können wir die Arbeiten jetzt nahezu doppelt so schnell durchführen.“

Zwei Steuerungssysteme kombiniert

Das von Bobcat Bensheim gemeinsam mit Mössinger Lasertronic entwickelte System kombiniert zwei vorhandene Steuerungssysteme zu einem hoch effizienten Arbeitsgerät. Der T250 Kompaktlader ist mit einem Vorlaufgrader mit Lasersteuerung und einem Ultraschallabtaster ausgerüstet. Der Ultraschallabtaster übernimmt dabei die Oberkante des Bordsteins als Referenzhöhe (auch eine gespannte Schnur würde hierfür ausreichen) und die Querneigung der Schicht wird von dem im Laserempfänger integrierten Neigungssensor bestimmt. Dadurch muss der Fahrer nur noch vorwärts fahren, denn die Ansteuerung der Schar wird durch die Hydraulik übernommen. Dieses fast vollautomatische System bedeutet eine enorme Zeitersparnis bei gleichzeitig hoher Präzision. Das Unternehmen Strassing-Limes GmbH aus Bad Soden-Salmünster, ist bereits seit 25 Jahren Kunde von Bobcat Obernburg, einer Niederlassung von Bobcat Bensheim, der deutschen Werksniederlassung (Company Owned Store) von Bobcat. Mit zurzeit 15 Niederlassungen ist Bobcat Bensheim der größte Bobcat Händler in Deutschland.n

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07

Faupel neuer Präsident der BVMB

www.bvmb.de Das Präsidium der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) hat am 20. Juni 2017 in Bonn RA Jürgen Faupel, Geschäftsführer der Strassing GmbH, Bad...

mehr
Ausgabe 2009-09

Kompakt-Raupenlader jetzt auch mit Stahlraupen

Bobcat hat eine neue Stahlraupen-Version der drei größten Kompakt-Raupenlader T250, T300 und T320 eingeführt. Die werkseitig montierten Stahlraupen sind eine Alternative zu den serienmäßigen...

mehr

Steinbrecher neuer Präsident der BVMB

Nachwahlen im Präsidium und Beirat

In der BVMB engagiert sich Steinbrecher bereits seit 6 Jahren als Mitglied im Beirat der BVMB. Neben zahlreichen Ehrenämtern ist er u.a. Vorsitzender des Wirtschaftsbeirates Wittmund der IHK für...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Atlas Cottbus wird Bobcat-Händler für Berlin-Brandenburg

www.bobcat.de Die Atlas CB Baumaschinen KG ist seit Mai 2017 offizieller Bobcat-Vertragshändler und betreut zukünftig die Region Berlin-Brandenburg. Seinen Kunden bietet das Unternehmen damit die...

mehr
Ausgabe 2014-04

Bobcat: Neuer Gebietsleiter Service für Norddeutschland

Sven Schrader (46) ist neuer Servicemanager bei Doosan Infracore Construction Equipment und für die Bobcat Maschinen in Norddeutschland zuständig. Der staatlich geprüfte Techniker Maschinenbau wird...

mehr