BRZ-Mittelstandsforum 2012

Klar positionieren, gezielt akquirieren

Marketing erweist sich in der Baubranche nicht selten als unterschätztes Thema. Die Potenziale eines planmäßigen Markenaufbaus werden in der Praxis häufig auf ‚Werbung‘ reduziert und noch zu wenig genutzt. Eine gelebte Marketingstrategie bietet neue Ansätze in einem aktiv geführten, strategischen Vertriebsprozess und damit große Chancen für die erfolgreiche Auftragsbeschaffung. Verstanden als ganzheitlicher strategischer Ansatz zur Marktbearbeitung ist Marketing eine kundenorientierte Führungsphilosophie, die den Unternehmenserfolg langfristig sichert.

Auf dem BRZ-Mittelstandsforum – der mittlerweile vierten Auflage der erfolgreichenKongressveranstaltung – widmen sich in diesem Jahr namhafte Experten aus der Baupraxis und Vertreter baufachkundiger Institutionen den strategische Ansätzen und Erfolgsfaktoren von Marketing in Bauunternehmen. Alles nur Werbung? Wie mache ich mein Bauunternehmen zur Marke? Wie finde ich meine Alleinstellungsmerkmale? Die Referenten zeigen die Notwendigkeit und Chancen eines strategischen Marketing für Bauunternehmen auf und analysieren die Ökonomie des Baumarktes. Welcher Mix an Marketinginstrumenten bietet sich an? Wie schaffe ich es, durch konsequente Vertriebsarbeit an diejenigen Aufträge heranzukommen, die für mich tatsächlich erfolgversprechend sind? Der zweite Tag der Veranstaltung setzt einen Schwerpunkt auf die Umsetzung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen. Anhand praktischer Beispiele wird deutlich, wie Marketing gelebt werden kann und wie wichtig die Rolle des Kunden dabei ist.

Die BRZ-Mittelstandsforen finden in zweijährlichem Turnus statt und wurden von BRZ und BWI-Bau als dauerhafte Plattform für Führungskräfte der Bauwirtschaft ins Leben gerufen. Aufgegriffen werden aktuelle, innovative und auch visionäre Themen für das Management von Bauunternehmen. Neben wissenschaftlich fundierten Grundlagen kommen auch der konkrete Praxisbezug sowie der direkte  Erfahrungs- und Gedankenaustausch der Teilnehmer und Referenten nicht zu kurz.

Das 4. BRZ-Mittelstandsforum 2012 findet am 23. und 24. November im Hotel The Charles in München statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://forum2012.brz.de.

 

BRZ Deutschland GmbH
Markus Uhl

http://www.brz.de

x

Thematisch passende Artikel:

4. BRZ-Mittelstandsforum und Mittelstandsseminare im März 2013

Hier ein kurzes Video zu den BRZ-Mittestandsseminaren: Video zu den BRZ Mittestandsseminaren Was kann Marketing in einer Branche leisten, in der das Endprodukt bereits geplant ist? Und wie kann...

mehr
Ausgabe 2013-02

„Es wurde Zeit, dass endlich über Marketing ­gesprochen wird“

Was kann Marketing in einer Branche leisten, in der das Endprodukt bereits geplant ist? Und wie kann Vertrieb in einem vom Preis dominierten Markt funktionieren? Fragestellungen, die das 4....

mehr
Ausgabe 2018-04

Layher erstmals Partner von „Bauunternehmen des Jahres“

www.layher.com Unternehmerisches Handeln bedeutet auch, Abläufe regelmäßig kritisch zu hinterfragen und Einsparpotentiale zu heben, um auf Kostendruck und Fachkräftemangel entsprechend reagieren...

mehr
Ausgabe 2021-03

Bauindustrie trotzt 2020 der Corona-Krise

www.bauindustrie.de „Die Bauunternehmen haben es 2020 geschafft, der Corona-Krise zu trotzen und ihre Umsätze zu erhöhen. Die Bauwirtschaft erweist sich damit als Stütze der Gesamtwirtschaft.“ So...

mehr

3. BRZ-Mittelstandsforum: Bauunternehmen im Spannungsfeld von Preisdruck und Qualität

Sparkurs bei den Auftraggebern, Wettbewerber mit Dumpingangeboten, knauserige Banken: Die Baubranche steht vor zahlreichen Herausforderungen. Wie kann man in einer so schwierigen Situation zugleich...

mehr