Ist Ihr Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt? Finden Sie es heraus!

Trotz guter Auftragslage ist die Situation für die Bauindustrie nicht rosig. Qualifiziertes Personal ist schwer zu finden; Ingenieure fehlen an allen Ecken und Enden, und die Digitalisierung bringt nicht nur Vorteile, sondern fordert erst einmal die Unternehmen.

Der Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres“, ins Leben gerufen und organisiert von THIS – Tiefbau.Hochbau.Ingenieurbau.Strassenbau, ist nicht kommerziell ausgerichtet. Die Teilnahme ist für Sie dahr kostenlos. Er bietet Ihnen im Kampf um Kunden, Mitarbeiter und Gewinne handfesten Nutzen und hilft Ihnen, Ihr Unternehmen für die Zukunft...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Die Baubranche boomt wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie vermeldet, schließt das Bau-Jahr 2016 mit einem dicken Umsatzplus von 6,3% über Vorjahr ab;...

mehr
Ausgabe 2019-03

Die neue Währung: Zeit

Immer stärker kristallisiert sich heraus, dass der kostbarste Rohstoff der Baubranche der Mensch ist. Auszubildende, Fachkräfte und Ingenieure fehlen an allen Ecken und Enden, in allen Gewerken, auf...

mehr
Ausgabe 2018-05

Die Bauunternehmen des Jahres 2018 stellen sich vor

Von Leuten, die alles stets besonders gut wissen, ist oft zu hören, wie altmodisch die Bauindustrie ist. Die immer wieder auftretenden Ungenauigkeiten und gelegentlichen Probleme beim Bauen seien...

mehr
Ausgabe 2010-04

Für mehr Kompetenz auf der Führungsebene

Professionelle Ausbildung ist Voraussetzung

Der Bauwirtschaft fehlen gut ausgebildete Fachkräfte nicht nur im technischen Bereich. Auch für das mittlere Management brauchen die Bauunternehmen zunehmend hoch qualifiziertes Personal. Man weiß...

mehr
Ausgabe 2018-05

Bauunternehmen des Jahres 2018

Die leistungsstärksten Kandidaten (Teil 1)

Die fünfte Auflage des Wettbewerbs „Bauunternehmen des Jahres“ wartet mit einer enormen Leistungsdichte auf, denn mit 23 Unternehmen schafften so viele Firmen wie noch nie den Sprung in die...

mehr