VERBESSERTE WÄRMEDÄMMUNG

Isokorb-Programm startklar für EnEV 2014

Das bewährte Produktprogramm der Isokorb XT Reihe wurde weiterentwickelt um sowohl heutigen als auch den künftigen Marktanforderungen der EnEV 2014 gerecht zu werden. Durch eine neuentwickelte Fertigungstechnik des Drucklagers konnte der Bauteilehersteller sein Wärmedämmelement Schöck Isokorb weiter verbessern. Das neue Drucklager HTE Compact aus Hochleistungsfeinbeton ist jetzt deutlich kleiner und ermöglicht somit eine noch bessere Wärmedämmung. Die Lastübertragung bleibt dabei auf gleich hohem Niveau.

Schöck Bauteile GmbH

www.schoeck.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

Neue Typenbezeichnung für Schöck Isokorb

www.schoeck.de Seit der Markteinführung des Isokorb hat sich das Produktprogramm mit vielfältigsten Anwendungen weiterentwickelt und umfasst heute rund 100.000 Varianten weltweit. Damit sich Planer...

mehr
Ausgabe 2019-01

Freiheit in der Brandschutzplanung

www.schoeck.de Das Thema Brandschutz ist äußerst komplex: Die statischen und bauphysikalischen Anforderungen sind je nach Gebäude sehr unterschiedlich. Das Produktprogramm des...

mehr

Neue EnEV-Software erleichtert Planern die Arbeit

Das Programm berücksichtigt nun auch die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 sowie der energetischen Verschärfungen, die ab Januar 2016 gelten. „Die Software, die in...

mehr
Ausgabe 2012-03

Innovationen und Bewährtes

Bockhorn Die Premiummarke Bockhorn empfiehlt sich für besondere Architektur – mit dem Unikatanspruch jedes Steins. Neu im Programm ist die Design-Linie in Ringofenbrand-Optik, die sich durch ein...

mehr

Xella Deutschland mit zwei neuen Broschüren

EnEV 2014 Am 1. Mai 2014 tritt die neue Energieeinsparverordnung in Kraft. Sie wird in zwei Stufen für eine noch bessere energetische Qualität und eine noch effizientere Energienutzung beim Planen,...

mehr