Hüffermann: Hinterkipp-Anhänger

www.hueffermann.de

Hüffermann bietet mit einer neuen Baureihe Transportanhänger mit Kippaufbau für die Wertstofflogistik an. Erhältlich sind Ausführungen als Drehschemel- und Zentralachsenanhänger mit Festaufbau oder als Wechselbehälteranhänger. Die Anhängerchassis bauen sehr flach auf und sind als Festaufbau in drei unterschiedlichen Aufbauvolumen (30, 35 und 40 Kubikmeter) verfügbar. Die preisgünstige Grundvariante ist mit einem spantenlosen Behälter aus Qste 380 Material gefertigt und prädestiniert für den Biomassetransport. Für den Abbruch- und Baubereich sowie für die Schrottlogistik bietet das Unternehmen individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasste Kippaufbauten aus hochfestem und verschleißarmen Material an. Die Kippfunktion erledigt, je nach Bedarf, eine Fronthydraulik oder ein kardanisch im Chassis aufgehängter Teleskopzylinder. Bei der Konfiguration ist der Hersteller flexibel und offen für individuelle Zusatzausstattungen, welche die Wirtschaftlichkeit im Einzelfall weiter steigern können. Hauptvorteil der Baureihe mit festem und kippbarem Aufbau ist die zügige Logistik bei der Entladung des Transportgutes an den Behandlungsstationen in Verbindung mit einer hohen Nutzlast, denn der Anhänger kann nun selber auskippen. Die Umladung auf den Motorwagen entfällt. Mit dem kippbaren Anhänger mit Festaufbau geht der Entladevorgang wesentlich schneller: Der Gliederzug trifft ein, stößt dann rückwärts mit dem kompletten Zug an die Behandlungs- oder Verwertungsanlage, kippt den Behälter auf dem Anhänger aus, zieht vor, stellt den Anhänger ab, entleert nun den Container auf dem Motorwagen und kuppelt den Anhänger wieder an.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Neue Anhängergenerationen wahlweise lackiert oder feuerverzinkt

Für die Oberflächenbehandlung gibt es im Anhängerbau vorrangig zwei Möglichkeiten: Lackieren oder Feuerverzinken. Verschiedene Hersteller bieten bei Dreiseitenkippern lackierte Stahlbordwände und...

mehr

Humbaur wird Gold Sponsor der Logistics Hall of Fame

Die Humbaur GmbH wird Gold-Unterstützer und baut ihr Engagement für die Logistics Hall of Fame deutlich aus. Damit fördern zwei der führenden Trailerhersteller Europas die Logistikinitiative, denn...

mehr
Ausgabe 2014-03

Detailneuerungen in der Transportlogistik

Als Premiumhersteller für Absetz-, Abroll-, Sonderkipper und Anhänger präsentiert Gergen Kipper- und Fahrzeugbau seine Leistungsfähigkeit, wenn es um die Transportlogistik mit Wechselsystemen...

mehr
Ausgabe 2018-06

Blomenröhr Fahrzeugbau: Tieflader und Kipper mit pfiffigen Detaillösungen

Auf dem Stand 7-116 des Traditionsunternehmens Blomenröhr Fahrzeugbau in Halle 7 sind wieder zahlreiche pfiffige Detaillösungen an Tiefladern und Kippern zu sehen. Diese sollen helfen, Arbeiten im...

mehr
Ausgabe 2016-02

HKM Anhängerbau: Anhänger für alle Behälter

Der Anhängerhersteller HKM zeigt auf der Bauma 2016 seine BehälterTransportAnhänger BTA für die Branchen Entsorgung & Recycling. Das Produktsortiment stellt für alle Behälterkonzepte...

mehr