Ingenieurbau | Fachbeiträge | 13.04.2015

ENTSTAUBUNGSANLAGE HOCHOFEN 9 IN DUISBURG

Gerüst und Schalung:
2 Systeme, 1 Rastermaß

Der konsequent hohe Sicherheitsstandard von Peri Up Rosett Flex und die nahezu unbeschränkte Kombinierbarkeit mit Variokit Systembauteilen überzeugten gleichermaßen Gerüstbauer und -nutzer bei der Durchführung der Isolierarbeiten.

  • Bei den Isolierarbeiten bot Peri Up Rosett Flex in Kombination mit Variokit Systembauteilen optimale Arbeitsbedingungen. Fotos: Peri

  • Das Modulgerüst Peri Up Rosett Flex wurde mithilfe des Variokit Baukastensystems zu einer ganzheitlichen Peri Systemlösung komplettiert.

  • Durch das aufeinander abgestimmte Grundraster und mittels standardisierter Verbindungsmittel lässt sich Peri Up Rosett Flex mit Variokit nahezu unbeschränkt miteinander kombinieren.

  • Das Variokit-Fachwerk überbrückte das nichttragende Flachdach und machte die darüber angeordneten Anlagenteile mit wirtschaftlichen Mitteln zugänglich.

  • Peri Up Rosett Flex erfüllt höchste Anforderungen an die Arbeitssicherheit – sowohl bei der Nutzung als auch bei der Gerüstmontage.

Nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen ist kürzlich der Hochofen 9 in Betrieb genommen worden. Im Zuge dessen wurde auch die Gießhallen-Entstaubungsanlage durch die Isolierabteilung der Intering GmbH aus Leuna neu gedämmt. Hierfür planten die Peri Gerüstspezialisten aus Leipzig ein projektspezifisch angepasstes Arbeitsgerüst auf Basis zweier kompatibler Baukastensysteme: Peri Up und Variokit. Beiden Systemen liegt ein einheitliches, metrisches Rastermaß zugrunde.

Sicherheit bei der Nutzung

Das Modulgerüstsystem Peri Up Rosett Flex bot für alle Dämmarbeiten optimale Arbeitsbedingungen. Das 25-cm-Raster in Länge, Breite und Höhe macht das Systemgerüst äußerst flexibel in der Anwendung und ermöglicht nahezu beliebige Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten – ohne zeitaufwändige Rohr-Kupplungsmontagen. Dies beschleunigte einerseits die Gerüstmontage und schuf andererseits eine sichere und optimal zugängliche Arbeitsumgebung bei der Gerüstnutzung. Durch die konsequente Verwendung von System-Gerüstbauteilen wiesen die Belagflächen keine Spalten und Stolperstellen auf. Auch Geländer und Bordbleche ließen sich so lückenlos und umlaufend ausbilden. Für den sicheren und schnellen Zugang zu allen Ebenen sorgten in die Peri Gerüstlösung integrierte Treppentürme mit 75 cm breiten Alu-Treppenläufen.

Sicherheit bei der Montage

Nicht nur die Arbeitsumgebung bei der Gerüstnutzung, auch die Arbeitsabläufe beim Auf-, Ab- und Umbau sind beim Industriegerüst Peri Up Rosett Flex äußerst sicher. So werden beispielsweise die Stahlbeläge mittels integrierter Belagsicherung sofort und ohne zusätzlichen Aufwand gegen Abheben gesichert. Zudem verriegelt der „Gravity Lock“ beim Einlegen des Horizontalriegels in die Rosetten der Vertikalstiele selbsttätig.

Wirtschaftlich kombinieren

Um auch die zu bearbeitenden Anlagenteile über dem nichttragenden Flachdach zugänglich zu machen, wurde in die Peri Up Gerüstlösung ein Trägerrost zur Lastabtragung in 12 m Höhe integriert. Die Lasten aus den bis zu fünf zusätzlichen Gerüstlagen konnten so in das Außengerüst sicher abgeleitet werden. Dieses diente somit gleichermaßen als Arbeits- und Traggerüst.

Die tragende Zwischenebene wurde aus mietbaren Stahlriegeln des Variokit Ingenieurbaukastens gebildet. Aufgrund des 12,5-cm-Systemrasters konnte Variokit ideal mit Peri Up Rosett Flex kombiniert werden, standardisierte Verbindungsmittel ermöglichten die nahezu übergangslose Montage. Der Vorteil: Durch die Verwendung von System-Stahlträgern aus dem Peri Mietpool ließen Materialmengen und Montageaufwand wesentlich reduzieren.

Hochofen 9

ThyssenKrupp Steel Europe betreibt am Standort Duisburg insgesamt vier eigene Hochöfen. Der ursprünglich aus dem Jahr 1962 stammende und 1987 komplett umgebaute und vergrößerte Hochofen 9 hat bisher insgesamt rund 40 Millionen Tonnen Roheisen erzeugt, also eisenoxidhaltige Erze mit Koks und Kohlenstaub zu metallischem Eisen reduziert und erschmolzen. Für die neuerliche, umfangreiche Modernisierungsmaßnahme wurde die Anlage im Frühjahr 2012 außer Betrieb genommen und auf den neuesten technischen Stand gebracht.⇥■

Peri GmbH

www.peri.de

Thematisch passende Beiträge

  • Pegasus Skulptur, USA

    Das 33 m hohe und 60 m lange Skulpturenensemble mit Pegasus und Drache entstand in Hallandale Beach, Florida, und besteht aus insgesamt 1.250 Bronzegussteilen. Die PERI UP Gerüstlösung bot den Kunsthandwerkern und Metallgestaltern sichere Arbeitsbedingungen, um die Einzelteile zusammenzufügen und zu verschweißen. Für weit gespannte Überbrückungen und große Stützhöhen umfasste die PERI Lösung...

  • Peri-Systemlösung im Brückenbau

    Der Variokit Ingenieurbaukasten von Peri erlaubt mit wenigen unterschiedlichen, standardisierten Bauteilen maßgeschneiderte Lösungen für Brücken- und Tunnelbauwerke.

  • Modulgerüst fürs Meeresmuseum

    Tallinn, die Hauptstadt Estlands, ist Europäische Kulturhauptstadt 2011. Als Herzstück der kulturellen Aktivitäten wird ein historischer Kuppelbau aus der Zarenzeit saniert und zu einem attraktiven Meeresmuseum umgebaut. Das Modulgerüstsystem Peri Up Rosett dient bei der Kuppelsanierung als Trag- und Arbeitsgerüst. [www.peri.de]

  • Brücken bauen mit System

    Variokit Schwerlastturm als Lehrgerüst

    Der neue Variokit Schwerlastturm wird derzeit als Lehrgerüst beim Bau der Autobahnbrücke über den Rio Sordo eingesetzt –30 m hoch und mit Stiellasten bis zu 600 kN. Durch die Verwendung von mietbaren Systembauteilen des Variokit Ingenieurbaukastens konnte Peri für die Überbauschalung und das Traggerüst eine kostengünstige Lösung erarbeiten.

  • Umbau des Museums für Naturkunde

    Ingenieure von Peri unterstützten den aufwändigen Umbau mit einer umfassenden Komplettösung aus einer Hand. Eine Variokit Fachwerkkonstruktion stützte die Westfassade ab, während dahinter der alte Flügel abgebrochen und ein neuer Trakt mit hohen Sichtbetonansprüchen geschalt und betoniert wurde.

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

COMPUTER SPEZIAL 2/2018

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

Content Management by InterRed