((Foto des Monats))

Den Abbruch der 200 m langen und ca. 30 m hohen Autobahnbrücke „Helterbach“, an der A7 zwischen den Abfahrten Guxhagen und Melsungen gelegen, musste die Firma Moß Abbruch-Erdbau-Recycling ohne Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs auf der neuen Brücke durchführen. Dafür war in der Arbeitshöhe von bis zu 30 m eine maximal mögliche Leistungskraft erforderlich. Aus diesem Grund orderte Geschäftsführer Markus Moß beim Kauf des bis zu 145 Tonnen wiegenden Hitachi Großbaggers ZX870XXL von der Kiesel GmbH zusätzlich den verfügbaren 30 m HD-Ausleger. Er ermöglicht es, ein sechs Tonnen schweres...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Talbrücke wurde saniert

Sie ist schon ein wenig in die Jahre gekommen: Die im Jahr 1968 in Betrieb genommene Talbrücke der A 7 bei Uttrichshausen wird seit April 2009 durch die Bilfinger Instandsetzung GmbH in mehreren...

mehr
Ausgabe 2020-1-2

Verkehrsfreigabe der Hochmoselbrücke

www.porr.com Die Hochmoselbrücke bildet das Herzstück der 25 km langen Bundesstraße „B 50neu“ und ist nach der Kochertalbrücke (185 m) die zweithöchste Brücke in Deutschland. Sie wurde nach...

mehr
Ausgabe 2020-04

Bagger-Ballett

Lehnhoff Schnellwechsler beim Rückbau einer Autobahnbrücke

Die A10/A24 zählt zu den befahrensten transeuropäischen Verkehrsachsen. Ihr Ausbau ist ein wichtiges Infrastruktur-Vorhaben. Nun wird massiv gehobelt und da fallen bekanntlich Späne. In diesem Fall...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

In die Höhe

Superlift Bauaufzüge sichern Transport an der Fleher Brücke

Seit über 40 Jahren verbindet die Fleher Brücke die linksrheinische Region mit dem Düsseldorfer Süden. Zwischen Neuss und Düsseldorf führt die Autobahnbrücke die Bundesautobahn A46 auf einer...

mehr
Ausgabe 2009-04

Spandauer Brücke abgebrochen

Job in zwei Tagen erledigt

Im Einsatz war eine umfangreiche Flotte von Ketten- und Mobilbaggern sowie Radladern und Lkws. Dazu gehörten auch zwei New Holland Radlader W190B mit einem Einsatzgewicht von 17,5 t und einer...

mehr