Ein starkes Paket

Thyssenkrupp Infrastructure liefert das technische Konzept

Müller Baggeranbauvibratoren werden durch Thyssenkrupp Infrastructure produziert. Zusammen mit freireitenden Systemen, umfangreichem Zubehör und einem 24-Stunden-Service bilden sie ein leistungsstarkes Kunden-Paket.

Optimale Maschinen und Geräteausrüstungen sind der Schlüssel für erfolgreiches Arbeiten bei Hafen- und Spezialtiefbauprojekten. Es gibt unterschiedlichste Technologien, um Rammprofile einzubringen: Rammen, Pressen, Schlagen oder Bohren. Je nach Anforderung vor Ort bietet Thyssenkrupp Infrastructure den Kunden ein breites Spektrum passender Maschinen in vielen Varianten und Leistungsgrößen – darunter mit den Müller Vibratoren oder den Bohrantrieben für Anker- und Mikropfahl-Anwendungen auch eigene Produkte. Diese zeichnen sich besonders durch das sehr stabile Drehmoment aus, wodurch selbst bei schwerstem Boden die Vortriebsleistung gewährt bleibt.

Kompakte Alleskönner

Insbesondere die Baggeranbauvibratoren haben sich den Ruf als kompakte Alleskönner für sämtliche gängige Bagger erworben. Die kleinen und kompakten Geräte sind einfach zu bedienen sowie leise und universell einsetzbar. Die Energieversorgung erfolgt über die Bordhydraulik und die Ansteuerung über die Bedienhebel des Baggers. Aufgrund der geringen Bauhöhe ist ein Arbeiten mit großen Rammgutlängen auch unter beengten Platzverhältnissen möglich. Zusätzlich bietet das Müller Portfolio Seitengreifer an, die das Rammgut von der Seite greifen, in den Boden vibrieren können und so das Arbeiten bei begrenzter Bauhöhe ermöglichen. Zu den Einsatzbereichen zählen Ramm- und Zieharbeiten, das Einbringen von Spundwandprofilen und Rohren sowie von Kunststoffprofilen, Holzpfählen, Leichtprofilen und Bewehrungskörben. Erwähnenswert ist, dass die Baggeranbauvibratoren auch für schwingungssensible innerstädtische Bereiche und für einen Einsatz in schweren Böden geeignet sind.

Für besondere Herausforderungen

Die freireitenden Systeme der Müller Vibratoren spielen ihre Leistungsstärke vor allem auf großen und anspruchsvollen Baustellen aus. Eine klassische Anlage besteht aus Vibrator und Antriebsaggregat, welches von einem Dieselmotor angetrieben über Hydraulik-leitungen den Ölstrom für den Vibrator liefert. Die Aggregate sind mit Ausstattungen von einer mobilen Datenerfassung über Winterpakete bis hin zu Feinstölfiltern für modernste Anforderungen gerüstet.

Perfekter Service on Top

Wer die Maschinentechnik von Thyssenkrupp Infrastructure nutzt, profitiert von einem umfangreichen Servicepaket. Neben Verkauf und Vermietung steht dem Kunden eine kompetente Auswahl- und Anwendungsberatung ebenso zur Verfügung, wie ein Anwendertraining und ein professioneller Vor-Ort-Service. Ergänzt wird das Serviceangebot durch die Reparatur von Maschinen sowie einem 24-Stunden-Ersatzteilservice oder die Wartung der Maschinen zur Verlängerung der Lebensdauer.

Thyssenkrupp Infrastructure GmbH

www.thyssenkrupp-infrastructure.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Thyssen Krupp Infrastructure

ThyssenKrupp Bautechnik, ThyssenKrupp Tiefbautechnik und ThyssenKrupp Bauservice verschmelzen zur Thyssen­Krupp Infrastructure. Als führender Anbieter im Tief-, Hafen- und Spezialtiefbau deckt die...

mehr
Ausgabe 2018-04

RTG Rammtechnik GmbH übergibt Rammgerät an Thyssenkrupp

www.thyssenkrupp.com Das erste von vier Rammgeräten ist von der RTG Rammtechnik GmbH, einem Tochterunternehmen der Bauer Maschinen GmbH, an Thyssenkrupp Infrastructure im Rahmen der...

mehr
Ausgabe 2009-10

50 Jahre tis –  50 Jahre Müller Ramm- und Ziehtechnik

Im März des letzten Jahres feierte die ThyssenKrupp GfT Tiefbautechnik als ein führender Hersteller im Bereich Vibrations- und Bohrtechnik 50 Jahre Entwicklung und Fertigung von Müller Ramm- und...

mehr
Ausgabe 2019-12

Der Natur abgeschaut

Freireitender Vibrator von Thyssenkrupp Infrastructure bei Wabenverfahren

Bei der Sanierung des Baugrundes für den Neubau des Bürogebäudekomplexes Heinrich Campus in Düsseldorf kam ein Müller Vibrator aus eigener Herstellung der Thyssenkrupp Infrastructure GmbH zum...

mehr
Ausgabe 2018-02

Passendes Gesamtpaket

Spundwände und Maschinentechnik für die Bundesgartenschau Heilbronn

Auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 (BUGA) herrscht geschäftiges Treiben, wohin man blickt: Und das, obwohl es sich nach Aussagen der Verantwortlichen der BUGA Heilbronn 2019 GmbH,...

mehr