Dynapac: Minifertiger F80W

www.dynapac.com/eu-de

Mit dem Dynapac F80W sind Fertigungsarbeiten auch dann möglich, wenn die Einbaubreite beziehungsweise Durchfahrbreite beschränkt ist. Seine kompakten Abmessungen in Kombination mit der Einbauautomatik machen ihn zum Fertiger für Unternehmen, die Wert auf Effizienz und ebenmäßige Qualität legen, die so im Handeinbau nicht erreicht werden können. Durch das Bedienpult sowie durch die einfache Handhabung ist der F80W intuitiv zu bedienen – und somit eine sehr gute Wahl für Unternehmen, deren Kerngeschäft nicht der Asphalteinbau ist. Clever positionierte Bedienelemente für die Einstellung der Schichtstärke und der Materialdosierung ermöglichen ein ergonomisches und präzises Arbeiten auf engem Raum. Der wirtschaftliche Hatz-Dieselmotor und robuste Komponenten sorgen für hohe Standzeiten und einen einfachen Service. Dank der effizienten Gasheizung ist die V1300V-Bohle innerhalb von 15 Minuten auf Betriebstemperatur. Mit der hydraulisch ausfahrbaren Bohle, die serienmäßig mit Reduzierschuhen ausgeliefert wird, können Arbeitsbreiten von nur 0,25 bis zu 1,30 Metern – mit den optionalen Anbauteilen sogar bis zu 1,65 Metern – realisiert werden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2008

Schicke Sache – gelber Asphalt

Super 800 baut gelben Asphalt ein

Was haben das Bundeskanzleramt, das Casino Baden-Baden, der Park Sanssouci in Potsdam und das Städtchen Leinefelde gemeinsam? Überall dort kann man auf gelbem Asphalt spazieren gehen bzw. Rad...

mehr
Ausgabe 10/2016

Ammann: Kompakter Asphaltprofi 2.0

Mit dem Minifertiger AFW150-2 bringt Ammann eine völlig überarbeitete und verbesserte Version seines bisherigen Minifertigers AFW150 auf den Markt. Ammann ist der einzige Hersteller, der einen...

mehr