Christian Konst neuer Geschäftsführer bei Gerhard Rode Rohrleitungsbau

www.rode.de

Die Gerhard Rode Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG aus Münster hat einen neuen Geschäftsführer. Dipl.-Ing. Christian Konst ergänzt die Leitung des Familienunternehmens. Konst, der über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Rohrleitungsbau und in der Rohrsanierung verfügt, hat sich zum Ziel gesetzt, bestehende Geschäftsfelder zu konsolidieren sowie die erreichten hohen Qualitätsstandards zu sichern und weiter ausbauen. „Mit einer gezielten Weiterentwicklung des unternehmerischen Spektrums, insbesondere aber auch mit dem Recruiting junger Fachkräfte möchte ich das Unternehmen für die Zukunft sicher aufstellen“, so Konst. Damit will der neue Geschäftsführer nicht nur die Attraktivität von Berufsfeldern wie Rohrleitungsbauer und Tiefbauer steigern, sondern gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit im eigenen Hause erhöhen. Gleichzeitig mit dem neuen Geschäftsführer hat Dipl.-Ing. Alfred Kuczmik die Funktion des Niederlassungsleiters am Standort Münster übernommen. Kuczmik gehört dem Unternehmen bereits seit 28 Jahren an. Neben der Realisierung der gemeinsamen Ziele will er sein besonderes Augenmerk auf die Förderung der Mitarbeiter legen. „Ich möchte besonders daran arbeiten, dass die Niederlassung – trotz aller wirtschaftlichen Anforderungen – ihre familiäre Prägung beibehält“, erklärt der erfahrene Schweißfachingenieur. Unterstützung werden Konst und Kuczmik zukünftig von Matthias Sandhowe erhalten, der als neuer Kaufmännischer Leiter im Unternehmen tätig ist.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12

Doppelspitze bei Zertifizierung Bau

www.zert-bau.de Der Beirat der Zertifizierung Bau GmbH hat Dr.-Ing. Matthias Witte für das kommende Jahr als Geschäftsführer berufen. Er wird das in vielen Bereichen der Zertifizierung und...

mehr
Ausgabe 2018-02

Birco: vierte Generation tritt in die Geschäftsführung ein

www.birco.de Anfang Februar wurde Markus Huppertz (m.) in die Geschäftsführung der Birco GmbH berufen. Er verantwortet im Unternehmen die Bereiche Human Resources, Digitalisierung sowie...

mehr

Christian Hattendorf als Vorstandsmitglied der STRABAG AG, Köln, berufen

Langjährige Führungserfahrung im STRABAG-Konzern

Hattendorf folgt auf Dipl.-Kfm. Peter Kern, der zum 1.1.2017 in Ruhestand getreten ist. Christan Hattendorf studierte Wirtschaftsingenieurwesen/Bau an der Technischen Universität Berlin. Er stieg...

mehr
Ausgabe 2012-08

KMG Pipe Technologies für schwierigen Markt gestärkt

Um auch unter schwierigeren Randbedingungen des Kanalsanierungsmarktes schlagkräftig agieren gehen zu können, ist das Sanierungsunternehmen KMG Pipe Technologies GmbH von seiner Muttergesellschaft...

mehr
Ausgabe 2012-02

Leitungsbauer: „Wir bauen die Netze!“

„Der Run auf die zugigsten Plätze in der Nordsee hat begonnen“ – mit diesem plakativen Beispiel machte rbv-Präsident Dipl.-Ing. Klaus Küsel in seiner Begrüßungsrede zur 19. Tagung...

mehr