Bernhard-Remmers-Preis: Erstmals zwei Sieger

Am 10. November 2016 findet die neunte Verleihung des renommierten Bernhard-Remmers-Preises statt. Die alle zwei Jahre im Rahmen der in Leipzig stattfindenden Messe „Denkmal“ vergebene Auszeichnung prämiert herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege. Erstmals werden dabei zwei Sieger gekürt: Einer in der Kategorie „National“, und einer in der Kategorie „international“.

x

Thematisch passende Artikel:

Verleihung des Bernhard Remmers Preises erst 2021

Remmers verschiebt Festakt

Zwanzig Jahre Bernhard Remmers Preis im Jahr „zwanzig zwanzig“ - die Preisverleihung im Rahmen der „denkmal“ in Leipzig hätte eine runde Sache werden können. Nun macht die Corona-Krise...

mehr
Ausgabe 2016-03

9. Bernhard-Remmers-Preisverleihung

Leipzig wird vom 10. bis 12. November 2016 wieder internationaler Treffpunkt für Restauratoren, Denkmalpfleger, Architekten und Handwerker sein. Es präsentieren über 400 Aussteller aus ganz Europa...

mehr
Ausgabe 2017-01

Bernhard Remmers Akademie 2017

www.remmers.de Auch 2017 veröffentlicht die Bernhard Remmers Akademie wieder einen neuen Wissenskompass für fortbildungsinteressierte Bauprofis. Neben den bewährten Seminarangeboten für Planer,...

mehr
Ausgabe 2017-12

Remmers: Info-Tage 2018 mit regionalen Schwerpunkten

www.bernhard-remmers-akademie.de Der Informations- und Wissensaustausch mit Fachkollegen und Experten steht auch 2018 beim Seminarklassiker „Info-Tage – Schutz und Instandsetzung von Bauwerken“...

mehr

Wissenskompass für Bauprofis 2018

Neue Seminarangebote und Lehrgänge

Neben den bewährten Seminarmodulen gibt es auch 2018 wieder neue Angebote für die Zielgruppe der Handwerker, Planer, Architekten, Denkmalpfleger als auch Vertreter von Wohnungsbaugesellschaften und...

mehr