BIM:  Arbeitskreis Schalungstechnik

Der buildingSMART e.V. unterstützt eine Initiative des Instituts für Baubetrieb der TU Darmstadt und des Güteschutzverbandes Betonschalungen Europa e.V. (GSV) und ruft interessierte Fachleute auf, sich an der Erarbeitung eines BIM-Fachmodells für Schalungstechnik (Ortbetonbauweise) zu beteiligen. Ansprechpartner für den zu gründenden Arbeitskreis ist Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Baubetrieb der TU Darmstadt und Vorstandsvorsitzender des GSV.

Die konstituierende Sitzung findet am 10.02.2016 in Darmstadt statt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10

„Sichere Arbeitsmittel bedeuten einen ökonomischen Nutzen“

tHIS: Hallo, Herr Prof. Motzko. Sie üben ja nicht nur Ihre Forschungs- und Lehrtätigkeit aus und stehen dem Institut für Baubetrieb vor, Sie sind ja auch Vorsitzender des Güteschutzverbandes...

mehr
Ausgabe 2017-10

BIM-Fachmodell Schalungstechnik

Aktuelle Ergebnisse der BuildingSMART-Projektgruppe

Auf Initiative des Güteschutzverbandes Betonschalungen Europa e.V. (GSV) als Vertreter der Schalungsindustrie, der führenden Unternehmen der Bauwirtschaft, des Deutschen Beton- und...

mehr
Ausgabe 2012-07

Qualität und Sicherheit

Der GSV Güteschutzverband Betonschalungen e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Schalungsanwendern und Schalungsanbietern zu fördern sowie die...

mehr
Ausgabe 2017-10

Miteinander reden

Das Ergebnis einer Studie des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), die im Auftrag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie...

mehr
Ausgabe 2015-07

Ortwin Goldbeck erhält Karlsruher Innovationspreis

Ortwin Goldbeck, Gründer der Goldbeck GmbH, ist mit dem Karlsruher Innovationspreis für Baubetrieb ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio würdigte Prof. Shervin Haghsheno, Leiter des Instituts...

mehr