Sauberes Oberflächenwasser versickert am
Frankfurter Flughafen


© ACO Tiefbau

© ACO Tiefbau
www.aco-tiefbau.de

Weniger CO2-Belastung, weniger Energie- und Ressourcenverbrauch: Beim Neubau des Terminals 3 legt der Flughafenbetreiber Fraport AG von Anfang an großen Wert auf Nachhaltigkeit. Ein wichtiger Baustein dabei ist ein tragfähiges, dezentrales Regenwassermanagement. Mithilfe der leistungsstarken und wartungsarmen Reinigungskomponenten von ACO gelingt es, das Oberflächenwasser ökologisch und ökonomisch sinnvoll wieder in den natürlichen Kreislauf zurückzuleiten. Dank der neuen filterlosen Leichtflüssigkeitsabscheider-Anlage von ACO ist am Frankfurter Flughafen für hohe Betriebssicherheit bei der Oberflächenentwässerung gesorgt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04

Glatte Punktlandung

Filterlose Leichtflüssigkeitsabscheider-Anlage

Coronabedingt beinahe zum Erliegen gekommen, nimmt der Flugbetrieb auf dem Frankfurter Airport nach zwei Jahren wieder Fahrt auf. Bis 2026 will die Fraport AG erneut das Vorkrisenniveau von jährlich...

mehr
Ausgabe 2020-10

Rundstützen für Frankfurter Flughafen

Schalungsspezialist Paschal beim Ausbau von Terminal 3 dabei

Im Auftrag der Fraport AG errichtet die Unternehmensgruppe Lupp seit Mai 2019 den Rohbau des Piers G. Der erste Bauabschnitt soll im August 2021 und damit gut zwei Jahre vor den beiden anderen...

mehr
Ausgabe 2009-03

Flughafenentwässerung – Punktlandung auf großen Flächen

Der Frankfurter Flughafen gehört zu den bedeutendsten Airports der Welt. Damit der Heimathafen der deutschen Lufthansa auch zukünftig dem internationalen Wettbewerb standhält, wird er seit 2006 mit...

mehr
Ausgabe 2021-08

Frankfurter Flughafen Terminal 3

Neue Wandschalungsgeneration Manto G3 bringt Vorfeldtower in Form

Die Anton Schick GmbH + Co. KG aus Bad Kissingen baut am Frankfurter Flughafen zwei neue Passagierflugsteige – Pier H und Pier J. Pier H ist ein 400 m langer Flugsteig mit vier Etagen, an dessen...

mehr

ACO

Systeme für den Garten-, Landschafts- und Sportstättenbau