Porr stärkt Geschäftsfeld Infrastruktur

www.porr.de


© Porr Oevermann

© Porr Oevermann
Die Porr Oevermann GmbH, ein Tochterunternehmen der Porr, baut ihr Kerngeschäft Verkehrswegebau mit der Übernahme der Geschäftsanteile der G-S Straßenbau GmbH mit Sitz in Dülmen (NRW) aus.

Alle Mitarbeitenden, der moderne Maschinenpark sowie die Geschäftsräume und Flächen in Dülmen werden im Rahmen der Transaktion übernommen. Die im Jahr 2001 gegründete G-S Straßenbau GmbH arbeitet erfolgreich mit einem erfahrenden Team von rund 65 Mitarbeitenden und eigenem Maschinenpark. Sie ist für öffentliche und private Auftraggeber im Bereich der Asphaltsanierung und des -neubaus deutschlandweit aktiv. Neben der Abwicklung eigener Großprojekte auf Bundesautobahnen und Fernstraßen arbeitete die G-S Straßenbau GmbH bereits in der Vergangenheit mit der Porr Oevermann GmbH in Arbeitsgemeinschaften zusammen. Der neue Gesellschafter setzt mit der Übernahme auf Kontinuität. So soll die Geschäftsausrichtung der G-S Straßenbau GmbH, die weiterhin von Mitbegründer und Geschäftsführer Christian Zebunke geleitet wird, fortgesetzt und ausgebaut werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-6-7

Ökologischer Straßenbau

Warmasphalt zur Fahrbahnerneuerung in Münster

Münster ist nicht nur als Fahrradstadt bekannt. Sie ist innovativ in der technischen Ausführung von Bauvorhaben, insbesondere in Bezug auf den Umweltschutz. Die Idee der Oevermann Verkehrswegebau...

mehr
Ausgabe 2009-07 / 08

Zeppelin übernimmt HWS-Süd

Zum 1. April 2009 hat die neu gegründete HWS Zeppelin GmbH mit Sitz in Garching bei München die wesentlichen Geschäftsaktivitäten der HWS-Süd Baumaschinen GmbH & Co. KG (HWS), Dülmen,...

mehr
Ausgabe 2022-05

Von der Kaserne zum Wohnquartier

Einbau der Asphalttraggschicht

www.porr.de Einst dienten die Oxford Baracks, einer Kasernenanlage in Münster-Gievenbeck, rund 10.000 britischen Soldaten und ihren Familien als Zuhause. Bereits vor dem Abzug der Truppe wurde eine...

mehr
Ausgabe 2022-11-12

Energieeinsparung durch Niedrigtemperaturasphalt

Der Einsatz von Niedertemperaturasphalt spart Energie und setzt weniger Emissionen frei.

www.porr.de Längs- und Querrisse, Spurrinnen und Aufbrüche des Asphalts auf der Bundesstraße 115 im Süden von Brandenburg gehören der Vergangenheit an. Mit Beginn der Sommerferien in Brandenburg...

mehr

Porr baut Abschnitt der Schnellstraße S19

Infrastruktur-Großauftrag in Polen

„Als Teil der Via Carpatia ist die S19 ein wichtiger Teil des transeuropäischen Verkehrsnetzes. Mit dem Zuschlag zum Bau des Abschnitts zwischen Ku?nica und Sokó?ka tragen wir wesentlich zu einer...

mehr