Symposium: Neueste

Entwicklungen bei PPP

Vom 25. bis 27. März fand das nunmehr zum neunten Mal von der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltete Betriebs-
wirtschaftliche Symposium Bau unter der Leitung von Prof. Dr. Hans Wilhelm Alfen, Leiter der Professur Betriebswirtschaftslehre im Bauwesen, in Weimar statt. Die insgesamt mehr als 700 Teilnehmer aus der Verwaltung von Bund, Län-
dern und Kommunen, aus der Wissenschaft sowie aus der Privatwirtschaft informierten sich im Rahmen dieser Veranstaltung zu den neuesten Entwicklungen bei Public Private Partnership (PPP). Dabei handelt es sich um eine inzwischen in den Bereichen öffentlicher...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Neueste Entwicklungen bei Public Private Partnership (PPP)

Vom 25. bis 27. März fand das nunmehr zum neunten Mal von der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltete Betriebswirtschaftliche Symposium Bau unter der Leitung von Prof. Dr. Hans Wilhelm Alfen,...

mehr
Ausgabe 2014-05

SGL-Forschungschef auf Professur berufen

Dr. Hubert Jäger, Leiter der Konzernforschung der SGL Group, hat einen Ruf auf die Professur für Systemleichtbau und Mischbauweisen erhalten. Er wird zum Wintersemester 2014/2015 seine...

mehr
Ausgabe 2014-01

CVC: International Commercial Vehicle Technology Symposium

11th to 13th March 2014 an der Universität von Kaiserslautern. Weitere Infos www.cvt-symposium.de

mehr

Regenfilter aus recycelten Reifen

Forscher der Bauhaus-Universität Weimar testen Pilotanlage

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Firma Lauterbach-Kießling GmbH sowie der PVP Triptis GmbH entwickelten Forscher der Bauhaus-Universität Weimar einen neuartigen Regenwasserfilter aus...

mehr
Ausgabe 2010-09

Schottersäulen tragen Transporter

Spektakulärer Erfolg mit Secugrid Geogitter

„Energie. Experiment. Erlebnis.“ war der Titel des Uni-Events in Weimar, der Geogitter-Transporter-Versuch eines der Highlights. Vor den Augen von Besuchern, Journalisten und Fernsehkameras wurden...

mehr