HKL Baumaschinen baut Position in NRW aus

HKL Baumaschinen hat im Januar 2010 ein neues Center in Langenfeld in Betrieb genommen und baut damit seine Position in Nordrhein-Westfalen weiter aus. Neben dem etablierten Kompetenzcenter Raumsysteme entstand ein neues Mietcenter für Baumaschinen und Fahrzeuge mit angegliedertem HKL BAUSHOP. Ab sofort können Kunden in Langenfeld auf das Gesamt-Sortiment des HKL MIETPARK zugreifen, darunter: Mini- und Kompaktbagger bis 10 to, Radlader bis 1m3, Kompressoren, Hämmer, Generatoren, Lichtgiraffen, Verdichtungsgeräte - vom Stampfer bis zum 7,5 to Walzenzug, Sprinter mit Doppelkabine und Pritsche, LKW-Kipper vom Typ Atego, Kettenbagger, Großradlader bis 3m“, Raupen und Dumper, Mobilbagger, Teleskopstapler, Walzenzüge, große Tandemwalzen und Fertiger. Das HKL Center in Langenfeld arbeitet eng mit den anderen HKL-Filialen in Nordrhein-Westfalen zusammen, deren Programme sich gegenseitig in optimaler Weise ergänzen. So steht dem Kunden in jedem HKL Center das gesamte Produktportfolio des Baumaschinenvermieters zur Verfügung. Im angegliederten HKL Baushop kann der Kunde Kleingeräte, Bauwerkzeuge und verschiedenes Zubehör für die Arbeit auf der Baustelle kaufen - darunter Absperrung und Verkehrssicherung für Baustellen, Arbeitsschutzkleidung, Ladungssicherung, Stromerzeuger, Elektrowerkzeuge, DiamantSchneid- und Bohrtechnik bis hin zu Verdichtungsmaschinen und vieles mehr. Für Kunden aus dem Baunebengewerbe, wie Galabau-Unternehmen, Kommunen und Industrieunternehmen ist der HKL Mietshop interessant: Hier können sie Profigeräte mieten, deren Anschaffung sich wegen zu geringer Auslastung für sie nicht rechnet.

Das neue HKL Center Langenfeld liegt auf halber Strecke zwischen Köln und Düsseldorf, direkt an der A 3. Es soll Kunden in Solingen, Haan, Hilden, Düsseldorf Süd, Monheim, Leverkusen, Opladen, Burscheid und Leichlingen bedienen. Weitere Mietcenter in Nordrhein-Westfalen unterhält HKL in Neuss, Köln-Nord, Köln-Bonn, Remscheid und Wuppertal. Insgesamt hat HKL derzeit über 20 Center im größten Bundesland. Mit der Errichtung neuer Filialen und stetigen Investitionen in den HKL Mietpark baut der führende Vermieter und Händler von Baumaschinen seine Position in Deutschland auch in 2010 weiter aus.

[www.hkl-baumaschinen.de]

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

HKL Baumaschinen nun auch in der Bodenseeregion

Ein Bild und seine Geschichte

HKL Baumaschinen hat Anfang April 2010 eine neue Filiale in Ravensburg in Betrieb genommen. Auf dem ehemaligen Gelände des Bauunternehmens Wolff & Müller, in unmittelbarer Nähe des...

mehr
Ausgabe 2009-06

HKL Baumaschinen eröffnet achte Filiale in Baden-Württemberg

HKL Baumaschinen eröffnet in diesem Monat seine achte Filiale in Baden-Württemberg. Damit erweitert Deutschlands füh­ren­der Vermieter von Bau­ma- schi­nen sein deutschland­weites Filialnetz...

mehr
Ausgabe 2015-03

Umsatzplus für Baumaschinen­händler und -vermieter

Für die Händler und Vermieter von Baumaschinen und Baugeräten endete das Jahr 2014 insgesamt mit einem leichten Umsatzplus. Wie schon 2013, lag der durchschnittliche Zuwachs des Gesamtumsatzes im...

mehr
Ausgabe 2015-10

JCB-Händler eröffnet neues Service-Center

Am 18. Oktober eröffnete der Göppinger JCB-Händler Staufen Baumaschinen mit einem großen Tag der offenen Tür sein neues rund 800 qm großes Service-Center. Modernste Technik, kurze Wege und jede...

mehr

Case jetzt in CNH-Werksniederlassungen in Unna, Köln und Andernach

Der Baumaschinen Hersteller Case hat bekannt gegeben, dass die Niederlassungen der CNH Baumaschinen GmbH in Unna, Köln und Andernach zusätzlich zum bisherigen Produktportfolio ab sofort auch Case...

mehr