Entwässerungstechnik

Rückstaudoppelverschluss Staufix 70 für nachträglichen Einbau

Entwässerungstechnik

Der Entwässerungsspezialist hat einen Rückstaudoppelverschluss DN 70 nach DIN 13564 Typ 2 neu im Programm. Das neue Produkt heißt Staufix 70, wird in freiliegende Abwasserleitungen eingebaut und eignet sich für alle HT-Rohrleitungen DN 70/DA 75 mm. Der Verschluss umfasst zwei selbsttätig schließende Klappen, eine davon ist als Notverschluss handverriegelbar. Wartung und Kontrolle sind durch einen frei zugänglichen und abnehmbaren Verriegelungsdeckel einfach möglich. „Mit dem neuen Rückstauverschluss schließen wir die Lücke zwischen den Nennweiten DN 50 und DN 100“, erklärt Produktmanager Martin Jais. Zusammen mit dem Staufix Siphon verfügt das Unternehmen jetzt über ein kompaktes Programm an Rückstau-Produkten für alle gängigen HTLeitungen. Entwässerungsgegenstände wie Waschtische, Duschen und Spülen, die nicht bereits über einen Rückstauverschluss gesichert sind, können nun einzeln gegen Rückstau geschützt werden. Darüber hinaus kann der Verschluss auch als Rückstauverhinderer oberhalb der Rückstauebene eingesetzt werden.“

[www.kessel.de]

x

Thematisch passende Artikel:

Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten

Umweltschutz und Sicherheit bei Rückstau

Bei der Auslegung und Planung von Leichtflüssigkeitsabscheidern sind einige Vorgaben zu beachten, unter anderem beim Rückstauschutz im örtlichen Kanal. Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik...

mehr
Ausgabe 2011-04

Kessel: Neue Programmübersicht für Handel und Handwerk

Im Vorfeld der ISH in Frankfurt hat der Entwässerungsspezialist Kessel seine neue Programmübersicht vorgestellt. Auf 260 Seiten bietet die zweite Auflage alle wichtigen Informationen zu den mehr als...

mehr
Ausgabe 2008-12

Kessel – Neue Technik, neues Wissen, neue Lehrgänge

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat sein Seminarprogramm für das Jahr 2009 erneut erweitert. Mit seinen neuen Lehrgängen zum Thema Instandhaltung von Entwässerungs-Produkten unterstützt das...

mehr

Kessel: Seminartermine 2010 jetzt online

Nur wer fachlich auf dem neuesten Stand ist, kann seine Kunden überzeugen. Das gilt besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Deshalb bietet der Entwässerungsspezialist Kessel im kommenden...

mehr
Ausgabe 2009-09

Erste Leichtflüssigkeitsabscheider aus Kunststoff mit Biodiesel-Zulassung

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat jetzt als erster deutscher Hersteller die Zulassung Z-54.3-454 (Klasse I) und Z-54.2-453 (Klasse II) des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) für einen...

mehr