Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| Navigation | 08.08.2017

Josef Knitl wird ins Leitungsorgan von Max Bögl berufen

Frischer Wind im Vorstand

  • Josef Knitl ist neuer Vorstand bei Max Bögl. (Bild: Max Bögl)

www.max-boegl.de

Josef Knitl ist neues Mitglied im Vorstand der Max Bögl Firmengruppe und übernimmt den Geschäftsbereich Wind. Dort ist die Gruppe seit 2010 aktiv und mittlerweile Marktführer bei der Herstellung, Lieferung und Errichtung von Hybridtürmen und hält den Rekord für den höchsten Windkraftturm mit 164 Meter Nabenhöhe. Schon seit der Gründung der Max Bögl Wind AG im Jahre 2010 ist Josef Knitl maßgeblich an deren Erfolgsgeschichte beteiligt. Und auch zukünftig wird er weiter für die Konzeption und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zuständig sein sowie die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft der Max Bögl Wind AG tragen.

„Ich sehe diese Herausforderungen als Chance, die Max Bögl Wind AG und ihre innovativen Produkte weiterhin erfolgreich am Markt zu platzieren“, so der neue Vorstand über seine zukünftigen Aufgaben. In seiner Funktion als Vorstandsmitglied wird er in Zukunft auch für den Fortschritt Sorge tragen. Dazu zählen der Ausbau der Wind AG sowie die Erschließung neuer Geschäftsfelder.

Nach Ausscheiden des langjährigen Aufsichtsratsmitgliedes Dieter Klinger besetzt Gesellschafter Johann Bögl die Stelle im Aufsichtsrat und übernimmt gleichzeitig dessen Vorsitz. Stefan Bögl wurde zum Vorstandsvorsitzenden ernannt, sein Stellvertreter ist Michael Bögl. Des Weiteren wird Markus Richthammer zum 1. Juli 2017 als Leiter Industrie dem Vorstand der Max Bögl Firmengruppe beitreten. Er verantwortet die Bereiche Modulbau, Stahlbau, Unternehmensentwicklung, Lean und BIM. In neuer Position des Generalbevollmächtigten verlässt Roland Zemler den Vorstand und wird neben dem Aufgabenbereich Recht und Compliance zukünftig Sonderaufgaben für die Firmengruppe und die Gesellschafter übernehmen. Die Aufgaben des Vorstandsressorts von Roland Zemler übernimmt Michael Bögl.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Vorstand bei Wacker Neuson

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 wird Wilfried Trepels (Bild links) neuer Chief Financial Officer (CFO) und Vorstandsmitglied der Wacker Neuson SE. Herr Trepels folgt damit auf Herrn Günther C. Binder, der aus dem Vorstand ausscheidet. Herr Binder hat sich mit dem Aufsichtsrat der Wacker Neuson SE im besten Einvernehmen darauf verständigt, den Ende des Jahres 2016 auslaufenden Vertrag nicht zu...

  • Züblin-Vorstandsmitglied Olaf Demuth scheidet aus dem Unternehmen aus

    Dr. Peter Krammer übernimmt Aufgaben kommissarisch

    Der Aufsichtsrat der Ed. Züblin AG hat Ende Januar bekanntgegeben, dass Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. Olaf Demuth aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Der 54-Jährige legt auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31.1.2017 sein Amt nieder.

  • Max Bögl und RIB Software bauen erfolgreiche strategische Zusammenarbeit weiter aus

    Die Firmengruppe Max Bögl, größtes familiengeführtes Bauunternehmen und Top-5 im gesamten deutschen Bausektor und der Stuttgarter Bausoftwareanbieter RIB Software geben bekannt, dass sie ihre strategische Technologiepartnerschaft zu 5D-/6D-Arbeitsweisen im Bauwesen weiter fortführen. Dabei sollen sämtliche neue Softwarekomponenten des End-to-End-Projektsteuerungssystems iTWO von RIB im Hause Max Bögl eingesetzt werden. Seit 2010 besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der RIB-Gruppe und der Firmengruppe Max Bögl, die noch mehr Praxis-Know-how in die Softwarekomponenten für Bauunternehmen rund den Globus gebracht hat.

  • Neubestellungen bei Aufsichtsrat und Vorstand

    Ex-Hochtief Manager Henner Mahlstedt (58) wurde in den Aufsichtsrat berufen

    Turnaroundspezialist Dr. Bernhard Baumgartner (64) ist neuer CEO

  • Neuer Verbandsvorstand gewählt

    Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Kunststoffrohrverbandes (KRV) am 04. und 05. Oktober 2012 in Düsseldorf wurde der aktuelle Jahresbericht vorgestellt. Er informiert über die aktuelle Branchenkonjunktur und die wesentlichen Ergebnisse der produkt- und herstellerübergreifenden Verbandsaktivitäten. Die Mitgliederversammlung wählte turnusgemäß den Vorstand mit folgenden Herren: Vorsitz:...

alle News

Content Management by InterRed