Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
BauThemen | Bauwirtschaft | 08.06.2016

Deutscher Bautechnik-Tag 2017 in Stuttgart

Call for Papers

Der nächste Deutsche Bautechnik-Tag findet am 27. und 28. April 2017 im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart statt. Vortragsvorschläge können bis zum 5. August 2016 eingereicht werden.

Mit einer hochkarätig besetzten Programmjury, an der Vertreter aller Partner der Wertschöpfungskette des Bauens mitwirken, und dem Call for Papers haben ein Jahr vor dem Kongress die Vorbereitungen zum Deutschen Bautechnik-Tag 2017 begonnen. Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) als Veranstalter ruft getreu seinem Vereinsleitmotiv „Baukompetenz im Dialog" zur Einreichung von Vorträgen für das Fachprogramm des Kongresses auf. Der Deutsche Bautechnik-Tag, zu dem erneut rund 1 200 Teilnehmer erwartet werden, findet am 27. und 28. April 2017 im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart statt. Im Fokus des zweitägigen Kongresses stehen bautechnische Lösungen und Entwicklungen.
 
Vertreter von Auftraggebern und Bauherren – ob öffentlich oder privat – Bauunternehmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Produktherstellern, Verwaltung, Wissenschaft und Jungingenieure sind eingeladen, Vortragsvorschläge bis zum 5. August 2016 zu folgenden Themen einzureichen:
 
-  Digitales Bauen – BIM, Bauen 4.0 – und Lean Construction
-  Industrie- und Wirtschaftsbau
-  Trends im Hochbau – z. B. modulares und kostengünstiges Bauen
-  Verkehrsinfrastrukturbau – Neubau, Ertüchtigung, lnstandhaltungsmanagement
-  Energieversorgung heute und morgen – Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitskonzepte
-  Innovationen – Forschung und Entwicklung in der Bautechnik – aus Fehlern lernen
-  Innovationen beim Planen und Bauen international und in den Nachbarländern
-  Planen und Bauen in Baden-Württemberg
-  Technik und Recht – Bauen in veränderten Rahmenbedingungen
-  Vergabeverfahren – Technische Kriterien, Erfahrungen bei der Umsetzung von Sondervorschlägen


Weitere Informationen sowie das Call for Papers sind erhältlich unter:

Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.
Dipl.-Bw. Anja Muschelknautz

Telefon: 030 236096-45
muschelknautz@bautechniktag.de

www.bautechniktag.de

Thematisch passende Beiträge

  • Bautechniktag 2019: Call for Papers

    www.bautechniktag.de Unter dem Motto „Wandel braucht Visionen und Macher.“ findet am 7. und 8. März 2019 der Deutsche Bautechnik-Tag im ICS Stuttgart statt. Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) ruft gemeinsam mit den ideellen Mitträgern des Kongresses und der mit namhaften Vertretern der Auftraggeber, der Bauwirtschaft und der Hochschulen hochkarätig besetzten Programmjury zur...

  • Forum Injektionstechnik 2018 – sicher abdichten und ertüchtigen

    www.forum-injektionstechnik.de Seit Jahren ist die Injektionstechnik ein bewährtes Verfahren zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke. Darüber hinaus kann sie Aufgaben wie Verfestigen, Stabilisieren und Heben zuverlässig erfüllen. Oft ist die Injektionstechnik dabei das technisch und wirtschaftlich optimale Verfahren. Mit den 2014 und 2016 durchgeführten Veranstaltungen hat...

  • 7. OWL-Abwassertag in Steinhagen im Januar 2015

    Am 22. Januar 2015 findet zum siebten Mal der OWL-Abwassertag in Steinhagen statt. Praktiker und Wissenschaftler tauschen seit 2009 Informationen rund um das Thema Abwasser aus. Der „Call for Papers“ soll alle Referenten/ -innen ansprechen, die interessante Beiträge zum Thema Überflutungsschutz und Rückstausicherung einem hochqualifizierten Publikum präsentieren möchten. Neben der Vortragsveranstaltung findet eine Begleitausstellung mit kooperierenden Industriepartnern statt.

  • Dipl.-Ing. Klaus Pöllath neuer DBV-Vorsitzender

    Stellvertreter im Amt bestätigt

    Die Mitgliederversammlung des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. hat am 11. Mai 2011 Herrn Dipl.-Ing. Klaus Pöllath einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Gleichzeitig wurden seine beiden Stellvertreter, Herr Dipl.-Ing. Henner Mahlstedt und Herr Dipl.-Ing. Dieter Straub, in ihren Ämtern bestätigt. Herr Pöllath – der zugleich Vizepräsident Technik des Hauptverbandes der...

  • FGSV: Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2014

    Vom 30. September bis 2. Oktober 2014 lädt die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen die Fachwelt zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2014 mit begleitender Fachausstellung „Straßen und Verkehr 2014“ in das ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart ein. Das Kongressprogramm wird im Mai 2014 erscheinen. Straßen- und Verkehrswesen e.V. (FGSV) www.fgsv.de

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

PRINT SPECIALS

AT CRUSHING und AT SCREENING TECHNOLOGY

<a href="http://www.at-minerals.com/de/artikel/at-crushing-and-at-screening-technology_965873.html" target="_BLANK">Hier gibt es unsere Produktübersichten AT SCREENING TECHNOLOGY und AT CRUSHING TECHNOLOGY als PDF-Download.</a>


COMPUTER SPEZIAL 1/2018

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

Content Management by InterRed