Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
BauThemen | Ingenieurbau | 01.08.2018

Vogelperspektive

  • Abbildung: Dyckerhoff

www.dyckerhoff.com

Die Energiewende bringt es mit sich: In ganz Deutschland werden zahlreiche Windenergieanlagen errichtet. Für den Zement- und Betonhersteller Dyckerhoff ein spannendes Thema, besteht doch das Fundament für so eine Windenergieanlage aus Beton Die Betonage des aus der Vogelperspektive kreisrunden Fundaments erfolgt mit Transportbeton aus dem Fahrmischer direkt vor Ort. Typischerweise wird für die Sauberkeitsschicht ein Beton der Festigkeitsklasse C 16/20 verwendet. Das eigentliche Fundament wird dann oft mit Beton der Festigkeitsklasse C 30/37 erstellt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf Seite 78 in dieser Ausgabe.

Thematisch passende Beiträge

  • Strom aus Wind und Beton

    Windenergieanlagen mit Zement und Beton von Dyckerhoff

    Die Energiewende bringt es mit sich: In ganz Deutschland werden zahlreiche Windenergieanlagen errichtet. Das Fundament und – je nach Bauweise der Anlage – große Teile des Turms werden mit Zement hergestellt.

  • Next base – ein hydraulisches Bindemittel der neuen Generation

    Next base ist ein Zement auf Basis Calciumsulfoaluminat-Klinker mit CE-Kennzeichnung, also ein sogenannter CSA-Zement, als Alternative zum Portland-Klinker. Dieser Zement ist besonders schwindarm, hat höhere Frühfestigkeiten und sorgt für eine deutliche Reduzierung der CO2-Emissionen gegenüber Portlandzementen. Mit Next base verfügt Dyckerhoff über ein hydraulisches Bindemittel, das aus einer...

  • Dyckerhoff Weiss im Fokus

    www.dyckerhoff.de Dyckerhoff, nach wie vor der einzige Weißzementhersteller in Deutschland, erweiterte und modernisierte seinen Leitstand: Zahlreiche im Halbrund angeordnete Flachbildschirme modernsten Standards, auf denen die Anlage von der Rohmühle und den Brennstoffen über den Drehofen und die Zementmühlen bis hin zur Verladung dargestellt ist, ermöglichen die Erfassung aller umwelt-,...

  • Dyckerhoff AG: Europaweit zunehmende Nachfrage erwartet

    „Die Dynamik des Wirtschaftswachstums in unseren wichtigen Märkten wird sich 2011 beschleunigen und zunehmend auch die Bauwirtschaft erfassen. Das wird sich auf die Nachfrage nach Zement und Beton positiv auswirken“ – so die Erwartungen von Wolfgang Bauer, dem Vorstandsvorsitzenden der Dyckerhoff AG, auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz in Frankfurt. Im Jahre 2010 betrug der Konzernumsatz...

  • Kaum Platz, Zeitdruck und Wetterkapriolen

    40-Stunden-Betonage für Klärbecken in Nürnberg

    Beengte Platzverhältnisse auf der Baustelle und unbeständiges Wetter ließen die Betonage einer Bodenplatte für ein neues Klärbecken in Nürnberg zu einer logistischen Herausforderung werden. Dank der sehr guten Abstimmung im Vorfeld zwischen der ausführenden Baufirma Scharnagl Hoch- und Tiefbau GmbH Weiden und der TBG Transportbeton Franken GmbH & Co. KG sowie dem Betonpumpendienst von Heidelberger Beton gelang es, die Betonbodenplatte in einem Durchgang in nur 40 Stunden zu betonieren.

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

PRINT SPECIALS

AT CRUSHING und AT SCREENING TECHNOLOGY

<a href="http://www.at-minerals.com/de/artikel/at-crushing-and-at-screening-technology_965873.html" target="_BLANK">Hier gibt es unsere Produktübersichten AT SCREENING TECHNOLOGY und AT CRUSHING TECHNOLOGY als PDF-Download.</a>


COMPUTER SPEZIAL 2/2018

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

Content Management by InterRed