Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Ingenieurbau | News | 05.01.2017

Layher erweitert Gerüstplanungssoftware LayPLAN um CAD-Modul

Effizienz steigern

Zeit und Material sind entscheidende Faktoren im Gerüstbau. Um beides so effizient wie möglich einzusetzen, hat Layher die praxisorientierte Gerüstplanungssoftware LayPLAN im Programm. Mit den LayPLAN CLASSIC-Modulen für AllroundGerüst und Blitz Gerüst lassen sich Gerüstlösungen schnell und individuell konfigurieren: egal ob Rund- und Fassadengerüste aus Blitz Gerüst, Raumgerüste und freistehende Gerüsttürme aus AllroundGerüst oder Konstruktionen mit temporären Überdachungen.

  • Einfach und effizient planen: das neue LayPLAN CAD-Modul für die 3-dimensionale Planung von Gerüstkonstruktionen aller Art.

    Foto: Layher

Nach Eingabe der Eckdaten wie Gebäudeabmessungen und der gewünschten Aufbauvariante liefert LayPLAN CLASSIC sekundenschnell einen Rüstvorschlag inklusive Verankerung, Aussteifung und Seitenschutz. Während der Entwurfsphase werden Gesamtlänge, Standhöhen und Fläche immer aktuell berechnet und angezeigt. Einfach auf Knopfdruck lässt sich zudem eine Materialliste ermitteln, die mit Aufbauskizze für die einzurüstende Fläche und Gesamtgewicht ausgedruckt werden kann. Dies unterstützt auch die Logistik – das erforderliche Material ist so garantiert vor Ort. Gerüstersteller profitieren von kaufmännischer und technischer Planungssicherheit, einer optimierten Bestandsauslastung und voller Kostentransparenz zu jedem Projekt-Zeitpunkt.

 

Neues CAD-Modul mit komfortablen Bearbeitungstools

Für komplexere Konstruktionen bietet Layher als Ergänzung jetzt das neue LayPLAN CAD-Modul – ein Plug-in für Autodesk AutoCAD. Dieses ermöglicht die 3-dimensionale Planung von Gerüstkonstruktionen aller Art. Zentrales Feature ist eine umfassende Bauteilbibliothek, die neben einer Drahtmodelldarstellung auch eine realitätsnahe Volumendarstellung der Gerüstbauteile ermöglicht. Durch die Integration ins LayPLAN-System kann die Grundplanung automatisiert im bewährten LayPLAN CLASSIC erfolgen. Projektdaten lassen sich über Eingabemasken schnell erfassen, was bei jedem Auftrag für eine Zeitersparnis sorgt. Anschließend werden die Daten einfach ins Programm LayPLAN CAD exportiert, welches weitere Möglichkeiten für die Detailplanung in 3D bietet – bis hin zur visuellen Kollisionsprüfung mithilfe der Volumendarstellung. Über eine komfortable Suchfunktion mit Vorschaubild finden Gerüstplaner dabei nicht nur eine umfangreiche Bibliothek mit Layher Einzelteilen, sondern auch bereits vorgefertigte Baugruppen für ein noch schnelleres Konstruieren. Intelligente Teile-Suchfunktionen mit Vorschaubild, die bedienerfreundliche Menüführung und vorgefertigte Baugruppen machen die Planung noch effizienter. Die detaillierten Zeichnungen stehen anschließend sowohl via Ausdruck zur Verfügung als auch per 3D-PDF, was Vorteile in der Angebotsphase mit sich bringt und die Montage erleichtert. Eine Übergabe der Daten an Visualisierungs- oder Animationssoftware – zum Beispiel zur Bauablaufsimulation – ist ebenfalls problemlos möglich. Auf diese Weise lassen sich Projekte nicht nur wirtschaftlich planen und zugleich genau an die Anforderungen anpassen, sondern auch bei Auftraggebern professionell präsentieren. Erhältlich ist das neue LayPLAN CAD-Modul in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache.

 

Weitere Informationen finden Interessierte im Layher Software-Film sowie auf der Layher Website http://software.layher.com – inklusive einem Kontakt- und einem Registrierungsformular.

Thematisch passende Beiträge

  • Gerüstplanung per Software

    Mit LayPlan Gerüstlösungen schnell und einfach konfigurieren

  • Layher: optimierte Sicherheitstechnik

    www.layher.com Für eine noch schnellere und einfachere Montage von Schutzwänden hat Layher die Blitz Schutzgitterstütze jetzt im Handling verbessert. Die neue Ausführung besitzt am unteren Holmende einen Doppeldorn, an dem sich die Geländer auf Belagebene fixieren lassen. Gerüstersteller können alle Geländer für die Schutzwand nach dem Einbau der Schutzgitterstütze montieren und problemlos durch...

  • Layher veranstaltet erstmals den „Tag des Gerüsts“

    Mehr Nähe: Damit Kunden sich vor Ort über die neuesten Innovationen im Gerüstbau informieren können, lädt Layher Kunden und Interessierte am 12. September 2013 an 23 Servicestützpunkten im ganzen Bundesgebiet erstmals zum „Tag des Gerüsts“ ein. Neben der Aus- und Vorstellung zahlreicher Produktneuheiten wie „Allround Lightweight – die neue Dimension im Gerüstbau“ – winken auch ein Gewinnspiel und attraktive Aktionsangebote.

  • „Tag des Gerüsts“ bei Layher ein voller Erfolg

    „Was eine Gewichtserleichterung von bis zu 2,1 Kilogramm bei einem einzigen Allround Stiel im Rahmen der Gerüstmontage ausmacht, lässt sich schwer ‚erlesen‘. Dies muss man spüren“, erklärt der Layher Marketingleiter Franz Greisinger. Im geschäftigen Arbeitsalltag bliebe Gerüstbauunternehmern jedoch kaum Zeit für lange Anfahrtswege.

  • Mit Layher auf der Suche nach Quasimodo

    Sightseeing der etwas anderen Art: Das Hängegerüst am Dach der berühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame erlaubt den Restaurateuren nicht nur einen umwerfenden Blick über die Stadt an der Seine, sondern trägt ebenso wie das temporäre Dach maßgeblich zum Schutz des Bauwerks und der Arbeiter bei. Ideal für diese Aufgabe: Das flexible AllroundGerüst sowie das leichte und vielseitige Kederdach-System –...

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

tis Fachforum 2011 Nachlese

tis Fachforum 2011 Nachlese

tis Tiefbau Fachforum 2011 - "Ein ausgezeichneter Branchentreff für den Tiefbau"

PRINT SPECIALS

AT CRUSHING und AT SCREENING TECHNOLOGY

Hier gibt es unsere Produktübersichten AT SCREENING TECHNOLOGY und AT CRUSHING TECHNOLOGY als PDF-Download.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


COMPUTER SPEZIAL 1/2016

COMPUTER SPEZIAL 1/2016 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Content Management by InterRed