Anzeige

Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| BauThemen | 20.03.2017

CS – Computer Spezial

Supplement in der THIS 3.2017

Der am 16. März erschienenen Ausgabe 3.2017 der THIS liegt das Supplement „Computer Spezial“ bei. Themen sind u.a. BIM im digitalisierten Bauwesen, Die Stadt der Zukunft simulieren, ein Plädoyer für Digitale BIM-Objekt-Plattformen, Bauen im Bestand und Vernetzte Prozesse im Büro.

  • Wege zur 5D-Arbeitsweise: Die Firma Wildbau errichtet aktuell ein barrierefreies Zwölffamilienhaus mit Tiefgarage in Neuburg an der Donau in massiver Holzbauweise. Mehr zum Projekt in der Computer Spezial.

Einige Themen im neuen Computer Spezial im Überblick:
 
Aufmaß: Das Handwerk, BIM und der Roboter – Steinmetzarbeiten und Software fürs Berliner Stadtschloss
Was haben Steinmetzarbeiten an Schlössern und Software zur Mengenermittlung und Abrechnung gemeinsam? Nichts viel, zumindest auf den ersten Blick. Bei den umfangreichen Natursteinarbeiten am Berliner Schloss – eines der deutschen BIM-Vorzeigeprojekte – setzt die Dresdner Schubert Steinmetz- und Steinbildhauer GmbH auf eine Softwarelösung zur Mengenermittlung und Abrechnung seiner erbrachten Leistungen an der Natursteinfassade ein.  
BIM: Komplettangebote für alle Baumaßnahmen – Wege zur 5D-Arbeitsweise
Die Firma Wildbau errichtet aktuell ein barrierefreies Zwölffamilienhaus mit Tiefgarage in Neuburg an der Donau in massiver Holzbauweise. In den HOAI-Leistungsphasen 1 bis 7 sorgt die passende Software für eine zügige und wirtschaftliche Abwicklung
 
CAD/BIM: Bauen im Bestand – Die „Tanzenden Säulen“ von St. Pölten
Das aus den 1990er Jahren stammende Einkaufszentrum „Traisenpark” in St. Pölten wurde nach Plänen von ATP architekten ingenieure (Wien) revitalisiert und im laufenden Betrieb erweitert. Städtebaulich neu orientiert, setzt der Komplex einen kräftigen Impuls für diesen Standort. Besonderes Augenmerk bei der Revitalisierung legte ATP darauf, den Bestand weitgehend in den Entwurf zu integrieren. Ein besonderes Merkmal des neuen Traisenpark sind die Stützen im Eingangsbereich.
 
AVA: Stets verfügbare Projektinformationen – Im Gespräch mit Dr. Achim Warkotsch
Ein wesentlicher Vorteil der BIM-Methodik besteht darin, dass Projektinformationen in bestmöglicher Qualität aktuell und transparent zur Verfügung stehen. Das führt zu mehr Kostensicherheit und Termintreue. Heike Blödorn sprach für „Computer Spezial“ mit Dr. Achim Warkotsch, Vorsitzender des Aufsichtsrats der G&W Software AG, über den Einsatz von AVA-Systemen im BIM-Prozess.

Controlling: Unterstützung durch Controllingsysteme – Mit Transparenz Gewinn erwirtschaften
Immer noch gibt es Planungsbüros, die ihre Projekte nach Bauchgefühl bewerten und auf kein verlässliches Zahlenmaterial zurückgreifen. Doch mit Bauchgefühl allein sind weder die Projekte noch das Büro zu steuern. Auch ist dabei nicht ersichtlich, mit welchem Projekt das Planungsbüro Gewinn letztlich erwirtschaftet und bei welchem Projekt es zulegt. Der Einsatz einer professionellen Controllingsoftware unterstützt hier Architekten und Ingenieure, ihre wirtschaftlichen Ziele zu erreichen.
 
Projektmanagement: Mängel- und Dokumentenmanagement – Integrierter Workflow im Bauunternehmen
Die Optimierung eines Arbeitsablaufs im Unternehmen lässt sich nicht auf eine Software abwälzen. Erst einmal müssen die Aufgaben und Prozesse unter die Lupe genommen werden. Gerade im Bereich der technischen Kommunikation gibt es oft noch Nachholbedarf. Ist ein optimierter Workflow gefunden, lässt sich dieser allerdings mit einer passenden Software sogar noch optimieren.
 
 
Weitere Themen im Computer Spezial werden ein Nachbericht zum Graphisoft BIM-Kongress über die dort gewonnenen Erkenntnisse und über kommende Begrifflichkeiten in der Softwareplanung sowie ein ausführlicher Nachbericht zur BAU IT in München mit einer Übersicht über gezeigte Neuheiten, Produkte und Trends in der Bausoftware sein.
 
Hier geht es zur Website der Computer Spezial.

Anzeige

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

COMPUTER SPEZIAL 2/2017

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Content Management by InterRed